Mercedes-Benz CLA gleitet fast ohne Widerstand

Während der Vorstellung des CLA auf der NAIAS in Detroit war ich bereits verblüfft vom Mercedes-Benz CLA. Als dann später mehr und mehr Werte das Tageslicht erblickten, brach das Geheimnis um den CLA nicht ab. Beinahe keinen Luftwiderstand soll das neue Coupé spüren.

Das ist vermutlich der Grund dafür, wieso sich Daimler dazu entschieden hatte, ein Fahrzeug zu bauen, das so nah ist am Konzept.

„Die Resonanz auf das Concept Style Coupé war überwältigend. Der mit Abstand häufigste Kommentar lautete: ‚Bitte baut dieses Auto in Serie.’ Genau das tun wir jetzt“, so Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars. „Der CLA ist ein Auto, das Mittelklasse nicht mit Mittelmaß verwechselt. Sein kraftvolles Design unterstreicht die sportliche Seite der Marke Mercedes-Benz.“

Was ich hingegen bemerkenswert finde, ist die Passage, wie man den schönen CW-Wert erreicht hatte.

Mit einem cw-Wert von 0,23 erreicht der CLA eine neue Bestmarke – sowohl innerhalb der Mercedes Modellpalette als auch unter allen Serienfahrzeugen. Die Luftwiderstandsfläche cw x A, entscheidend für den Verbrauch ab etwa 60 km/h, liegt mit 0,51 m2 ebenfalls einsam an der Spitze. Der CLA 180 BlueEFFICIENCY Edition, der im Juni an den Start geht und ebenfalls ab sofort bestellt werden kann, unterbietet diese Bestwerte sogar noch einmal. Hier lautet der cw-Wert 0,22 und bei der Luftwiderstandsfläche cw x Aknackt das viertürige Coupé eine magische Grenze: Sie beträgt nur 0,49 m².

Erreicht wurde das gute Strömungsverhalten, das entscheidend zum niedrigen Kraftstoffverbrauch unter Alltagsbedingungen beiträgt, durch eine Vielzahl aerodynamischer Optimierungen. Dazu zählen eine niedrige A-Säulenstufe mit angepasster Geometrie der A-Säule, aerodynamisch optimal gestaltete Außenspiegelgehäuse, strömungsoptimiertes Heck, luftwiderstandsarme Räder und gezackte Radspoiler an den Radhäusern der Vorder- und Hinterräder.

Wer jetzt neugierig geworden ist, welche Motoren im neuen CLA verbaut sind und was diese kosten, dem zeigen wir das natürlich.

Typ
 
CLA 180
CLA 180 BE Edition 3
CLA 200
CLA 250
CLA 200 CDI5
CLA 220 CDI
 
Benziner, Direkteinspritzung
Diesel, Direkteinspritzung
Hubraum
cm3
1.595
1.595
1.595
1.991
1.796
2.143
Getriebe
6-Gang
6-Gang
6-Gang
7G-DCT
6-Gang
7G-DCT
Leistung
kW (PS)
90 (122)
90 (122)
115 (156)
155 (211)
100 (136)
125 (170)
max. Drehmoment
Nm
200
200
250
350
300
350
Verbrauch kombiniert
l/100 km
5,4 – 5,6
5,0
5,5 – 5,7
6,1 – 6,2
k. A.
4,2 – 4,5
CO2-Emission1
g/km
126 -130
118
127 – 131
142 – 144
k. A.
109 – 117
Beschleunigung
0-100 km/h
s
9,3
9,9
8,6
6,7
9,4
8,2
Höchst-geschwindigkeit
km/h
210
1904
230
240
220
230
Preis2
Euro
28.977
28.977
31.862
38.675
k. A.
37.991
kombiniert, Verkaufspreis in Deutschland, inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer, 3 BE = BlueEFFICIENCY, 4 elektronisch begrenzt, 5 erhältlich ab September, k. A. = noch keine Angaben verfügbar

Schon bald findet dazu die Fahrveranstaltung statt und so wird es auch bald erste Fahrberichte zum neuen CLA geben. Dieser ist übrigens ab sofort bestellbar.

Bild/Quelle: Mercedes-Benz

Schreibe einen Kommentar