Neuer Honda Civic 1.6 Diesel ab April verfügbar

Ab April wird es bei den deutschen Honda-Händlern erstmals ein Modell mit der neuen „Earth Dreams Technology“-Motorenreihe zu Kaufen geben: Der Honda Civic kommt dem derzeit leichtesten 1,6-Liter-Dieselaggregat mit 120 PS und 300 Nm Drehmoment bei 2000/Min. daher.

Den Sprint von Null auf 100 km/h schafft der Kleine deshalb in 10,2 Sekunden, die Spitze liegt bei 207 km/h. Laut Honda beträgt der durschnittliche Normalverbrauch des Civic 1.6 Diesel nur 3,6 Litern auf 100 km. Somit ist auch der CO2-Ausstoß gering und liegt bei nur 94 g/km.

Den Civic wird es in vier Ausstattungsvarianten geben, die alle serienmäßig mit einem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe und einer spritsparender Start-Stopp-Funktion an Bord kommen. Alle Modelle zeichnen sich außerdem durch ein besonders niedriges Geräuschniveau im Innenraum aus und verfügen über eine umfangreiche Sicherheits- und Komfortausstattung. Die Einstiegsversion hört auf den Namen „Civic S“ und wird für 20.450€ zu haben sein. Die Linie „Comfort“ gibt es dann ab 22.800€, welche einen zuschaltbaren ECON-Modus beinhaltet. Mit diesem soll den Motor und die Klimaanlage besonders sparsam arbeiten, die sparsame Fahrweise wird dann in einem grün-beleuchteten Tacho angezeigt.

Die Version“Sport“ beginnt ab 24.450€, und erweitert den Civic um eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Licht- und Regensensor, Rückfahrkamera sowie Lederlenkrad und -schaltknauf. Neu ist allerdings die vierte Variante namens „Lifestyle“. Diese beinhaltet ein DAB+-Radio, Einparkhilfe vorne und hinten, Fernlichtassistent, Sitzheizung vorne, Premium-Soundsystem mit 360 Watt Gesamtleistung und Subwoofer, Privacy Glass hinten und Xenon-Scheinwerfer. Diese wird dann mit 26.550€ zu Buche schlagen.

Quelle/Bild: Honda Deutschland

 

 

About Tobias Platzer

Tobias ist leidenschaftlicher Blogger und ist auch bei einigen anderen Blogs tätig, unter anderem asapps.de. Er schreibt hier über aktuelle News von neuen Fahrzeugen. Auf Twitter erzählt er unter dem Benutzernamen @toblr aus seinem Leben, hauptsächlich hat das aber mit Technik zu tun.

1 comments

Schreibe einen Kommentar