Mercedes CLA 45 AMG – Daten und Fakten

Auf der New York International Autoshow 2013 wird der Mercedes CLA 45 AMG erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei setzt Mercedes mit brachialen 265 kW/360 PS und einem maximalen Drehmoment von 450 Newtonmetern auf den stärksten jemals in Serie produzierten Vierzylinder.

12C1282_152

In 4,6 Sekunden beschleunigt der 2,0 Liter große Turbomotor das Gefährt auf Tempo 100, Schluss ist bei elektronisch begrenzten 250 km/h. Laut Hersteller-Angaben hat das viertürige Coupé einen Kraftstoffverbrauch von 6,9 l/100km und betont damit seine Effizienz und Umweltverträglichkeit. Im Normalbetrieb wird die Kraft nur auf die Vorderräder übertragen. Bei fahrdynamischer Anforderung kann das DCT 7-Gang Sportgetriebe die Kraft aber auch auf Vorder- und Hinterachse übertragen. Kämpft die Vorderachse beispielsweise mit der Traktion, so schaltet eine elektrohydraulisch gesteuerte Lamellenkupplung für den Fahrer nicht spürbar das Motormoment an die Hinterachse weiter. Dieser variable AMG Allradantrieb 4MATIC verteilt das Moment bedarfsgerecht bis zu einem Verhältnis von 50:50 zwischen Vorder- und Hinterachse.

12C1282_025

Sollte einem der Fahrspaß noch nicht ausreichen, kann der Fahrer durch einmaliges Betätigen des „up“- oder „down“-Schaltpaddles am Sportlenkrad das sogenannte „Kurzzeit-M-Programm“ aktivieren. Hierbei kann der Fahrer in typischer Renn-Manier manuell schalten, wird beim Erreichen maximaler Drehzahl zusätzlich von der Automatik unterstützt. Und wem auch das noch nicht reicht, der macht sich die Funktion des regulierbaren 3-Stufen-ESP zunutze. Dieses kann bei Bedarf entweder deaktiviert werden kann oder in insgesamt drei Stufen reguliert werden. Damit wird dem Fahrerwunsch nach erhöhter Agilität und Fahrdynamik nachgegangen. Bei auftretendem instabilen Fahrzustand bewirkt ein unmerklicher Bremseingriff an einem oder mehreren Rädern eine jederzeit beherrschbare Fahrkontrolle.

12C1282_158

Das charakteristische AMG Design kommt nicht zu kurz verleiht dem Wagen mit seinen sportlichen Proportionen einen dynamischen Auftritt. Besonders der spezielle Kühlergrill, die Seitenschweller und die Heckschürze mit Diffusoreinsatz sind ein echter Blickfang. Im Innenraum stechen vereinzelte in rot gehaltene Kontrastziernähte, die roten Sicherheitsgurte sowie das Multifunktions-Sportlenkrad mit Schaltpaddles hervor.

12C1359_19

Ab Juli 2013 startet die Verkaufsfreigabe, im September 2013 wird man den CLA 45 AMG auf den Straßen bewundern dürfen. Die Grundaustattung liegt preislich bei 56.078 €, an Aufrüstungsmöglichkeiten zur individuellen Wunschausstattung mangelt es jedoch nicht.

12C1282_157

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Mercedes-Benz CLA 45 AMG
Hubraum 1991 cm3
Bohrung x Hub 83,0 x 92,0 mm
Verdichtungsverhältnis 8,6 : 1
Leistung 265 kW (360 PS) bei 6000/min
Max. Drehmoment 450 Nm bei 2250 – 5000/min
Motorgewicht (trocken) 148 kg
Maximaldrehzahl 6700/min
Literleistung 133 kW (181 PS)
Spitzendruck bis 140 bar
Maximaler Ladedruck 1,8 bar
Kraftstoffverbrauch NEFZ gesamt 6,9 – 7,1 l/100 km
CO2-Emission 161 – 165 g/km
Effizienzklasse C – D
Abgasnorm EU6
Beschleunigung 0-100 km/h 4,6 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h*

*elektronisch begrenzt

Bild/Quelle: Daimler AG

About Markus Stempel

Markus ist Gastautor auf NewCarz und schreibt über das automobile Leben.

2 comments

Schreibe einen Kommentar