Techno-Classica 2013 – Die Highlights

Zum 25. Mal findet die weltgrößte Klassiker-Messe „Techno-Classica“ in Essen statt. Nachdem Sie im Jahr 1989 zum ersten Mal stattfand, hat sie sich im Laufe der Zeit zu dem Highlight in der Oldtimer-Szene entwickelt und stellt den großen Treffpunkt aller Klassiker-Liebhaber dar.

Messe Essen GmbH, Norbertstraße, 45001 Essen, Germanyhttp://www.messe-essen.de
Bild: S.I.H.A.

Perfekt zum Jubiläum ist dieses Jahr die komplette Ausstellungsfläche auf dem Essener Messegelände belegt und mit – zum Jubiläum passenden – 25 Automarken präsentieren sich so viele Automobilhersteller wie nie zuvor auf der Techno-Classica. Dabei geht es für die Automobilhersteller nicht einfach darum, ihre historischen Autos auszustellen, besonders die Tradition und die Firmenhistorie der einzelnen Marken steht im Vordergrund. So setzen viele der Marken darauf, eine Mischung aus aktuellen und historischen Modellen zu präsentieren, um so einen Einblick auf die Entwicklung der letzten Jahrzehnte zu gewähren.

TECHNO-CLASSICA ESSEN 2011
Bild: S.I.H.A.

Nun zu den Highlights der Messe:

  • Bei der BMW-Group stehen zwei Themen im Vordergrund: 90 Jahre BMW und 50 Jahre MINI Cooper S. Dazu präsentieren Sie eine Reihe von Modellen der verschiedenen Epochen.
  • Lamborghini feiert seinen 50. Geburtstag und bringt zwei besondre Sportwagen aus der Anfangszeit mit nach Essen.
  • Erst neulich hat Opel den neuen Opel Cascada veröffentlicht. Grund genug, um auch auf der Techno-Classica einen Streifzug durch die Cabrio-Welt der Geschichte Opels zu machen.
  • Skoda wählt das Motto „Rapid – ein Name mit Tradition“ und zeigt neben Modellen aus der Vorkriegszeit auch welche aus dem 1980er-Jahren und der Neuzeit.
  • Auch Porsche feiert einen runden Geburtstag. Seit 50 Jahren wird der Porsche 911 produziert. Zeit für eine kleine Zeitreise durch die einzelnen Generationen.
  • Mercedes-Benz – von Anbeginn auf der Techno-Classica vertreten – stellt mit zwölf Fahrzeugen die Historie der S-Klasse in den Mittelpunkt, die zurückreicht bis zu den Anfängen der Marke Mercedes zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
  • Die Autostadt zeigt ein Kontrastprogramm. Sechs gegensätzliche Paare demonstrieren die Vielfalt aus 125 Jahren Automobilhistorie.
  • Natürlich werden auch die Traditionsmarken wie Alfa Romeo, Fiat, Ferrari und Jaguar vertreten sein.
TECHNO-CLASSICA ESSEN 2011
Bild: S.I.H.A.

Das sind die Aussteller-Highlights gewesen. Wer die Techno-Classica kennt, der wird auch wissen, dass es jährlich auch eine Sonderschau und damit ein allgemeines Highlight der Messe gibt. Dieses Jahr haben sich die Veranstalter passend zum Jubiläum etwas Besonderes einfallen lassen. In der Sonderschau „Automobile Masterpieces“ werden die schönsten Designerkreationen aus der Hochzeit des Karosseriebaus der 1920er bis 1950er Jahre präsentiert. Darunter befinden sich Schönheiten wie der Bugatti 57 C oder der Bentley 4,5 Liter Derby Coupé, beide aus dem Jahr 1939.

S.I.H.A. Ausstellungen Promotion GmbHPostfach 3164D-52118 Herzogenrath
Bild: S.I.H.A.

Natürlich ist auch der Verkauf von Sammler-Automobilen ein Teil der Messe. So stehen rund 2500 Klassiker zum Verkauf – Bestwert weltweit. Dazu gesellen sich nicht nur die europäischen Automobilhersteller sondern auch Aussteller aus Nord- und Südamerika und China.

Auf der Techno-Classica kann man alles rund um Old- und Youngtimer begutachten. Wer ein Herz für Autos und besonders für Oldtimer hat und sich für die Geschichte der einzelnen Automobilhersteller interessiert, ist bei der Techno-Classica an der richtigen Adresse.

Hier noch einige Impressionen der Messe:

Bild/Quelle: S.I.H.A.

About Markus Stempel

Markus ist Gastautor auf NewCarz und schreibt über das automobile Leben.

Schreibe einen Kommentar