Audi Sport quattro concept: Comeback einer Legende

Audi möchte den legendären Quattro wiederbeleben. Auf der IAA 2013 in Frankfurt präsentieren die Ingolstädter das Showcar Audi Sport quattro concept. Ein Plug-in-Hybrid mit 700 PS, 2,5 Liter Verbrauch und Allradantrieb. Wir haben die ersten Infos und Bilder.

IMG_9978 copy

 

Der Sport quattro feierte sein IAA-Debüt 1983 und war damals als Rallye-Fahrzeug für die WM konzipiert. Er war der Supersportwagen seiner Zeit: 306 PS sowie ein kurzer Radstand für besseres Handling. Das Auto schrieb Motorsportgeschichte. Unteranderem gewann Walter Röhrl das Bergrennen am Pikes Peak in Colorado (USA) im Jahr 1987.

IMG_9973 copy

Nun soll die IAA-Studie die Sportlichkeit der Marke neu unterstreichen. Der 4,60 Meter lange Zweitürer wird angetrieben von einem 700 PS starken Hybridantrieb. Als Verbrennungsmotor dient ein Vierliter-V8 mit Biturbo-Aufladung. Er realisiert 560 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment. Arbeitet der V8 mit dem Elektromotor gleichzeitig, beschleunigt der Audi Sport quattro concept in 3,7 Sekunden von null auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 305 km/h.

IMG_9974 copy

Das Gesicht der neuen IAA-Studie prägt der neue sechseckige Singleframe-Kühlergrill, der auch an späteren Serienmodellen wiederzufinden sein soll. Ebenso die LED-Matrix-Scheinwerfer, die auch im A8 erstmals zum Einsatz kommen werden.

IMG_9963 copy

Des Weiteren wird der Audi Sport Quattro eine Keramikbremse an Bord haben sowie ein adaptives Sportfahrwerk inklusive Sperrdifferential. In den Radhäusern drehen sich 21 Zoll große Felgen mit 285/30er Pneus.

IMG_9962 copy

Die Türen und Kotflügel bestehen aus Aluminium; das Dach, die Motorhaube und die Heckklappe sind aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. Dadurch beträgt das Leergewicht nur 1850 Kilogramm.

Audi Sport quattro concept

Dem Kunden stehen drei unterschiedliche Fahrmodi zur Wahl: Der EV-Modus für rein elektrisches Fahren, der Hybrid-Modus sowie der Sport-Modus. Geladen wird das 1,96 Meter breite Showcar über eine Wallbox, die mit ihrem intelligenten Lademanagement für die optimale Energiezufuhr der Lithium-Ionen-Batterie sorgt. Im rein elektrischen Betrieb kann der Audi Sport quattro concept bis zu 50 Kilometer Strecke zurücklegen. Das sportliche soll sich mit 2,5 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer begnügen.

IMG_9976 copy

Es bleibt zu hoffen, dass der Audi Sport Quattro ab 2016 in Kleinserie an den Start gehen wird.

Bilder: Audi

About Lena Liessfeld

Lena hat Online-Journalismus studiert und beschäftigt sich derzeit im Master mit dem Medienwandel. Neben neuen Autos schlägt ihr Herz auch für Oldtimer und Mountainbiking.

3 comments

Schreibe einen Kommentar