Toyota Yaris Hybrid-R Concept: Öko-Rennwagen mit 420 PS

Toyota präsentiert auf der IAA in Frankfurt ein neues Konzeptfahrzeug mit Hybrid-Rennsporttechnologie. Als Basis für das Hybrid-R Concept dient ein dreitüriger Yaris Hybrid. Die Antriebstechnologie kommt jedoch von dem Hybridrennwagen namens „TS030“, der in Le Mans diesen Jahres auf Rang zwei ins Ziel rollte. Der 3,4-Liter-V8-Motor leistet über 400 PS und ist mit einem Elektromotor kombiniert.

Auf der IAA steht stattdessen ein 1,6-Liter-Turbobenziner mit zwei Elektromotoren sowie Allradantrieb. Der 300 PS starke Vierzylinder-Turbomotor mit Direkteinspritzung stellt 420 Newtonmeter bereit. Entsprechend der FIA-Richtlinien wurde dieses Triebwerk entwickelt und ist demnach weltweit in verschiedenen Motorsport-Serien einsetzbar. Die Hinterräder des Concept Yaris Hybrid-R werden jeweils von einem 60 PS Elektromotor angetrieben. Die Gänge werden über eine manuelle Sechsgangschaltung gewählt.

420HP Toyota Yaris Hybrid-R Concept - 12

Um die Energie zu speichern, setzt Toyota auf Superkondensatoren, welche ultraschnelle Ladezyklen erlauben. Außerdem ist eine NiMh-Batterie an Bord, die von einem Generator gespeist wird. Damit das Toyota Hybrid-R Concept auf der Straße sowie auf der Rennstrecke fahren kann, kommt eine Dual-Mode-Steuerung zum Einsatz. Im „Road“-Modus geben die Super-Kondensatoren bis zu 10 Sekunden lang die beim Bremsen gewonnene Energie ab, wobei die Leistung der beiden Elektromotoren ungefähr 40 PS beträgt. Im „Track“-Modus können die hinteren Elektromotoren bis zu fünf Sekunden lang eine Gesamt-Leistung von bis zu 120 PS abgeben.

08-2013-Toyota-Yaris-Hybrid-R-Concept-fotoshowImage-f27ec1d0-715413

Das Außendesign trägt neue Scheinwerfer sowie eine Frontschürze mit großen, blau eingefassten Kühlluftöffnungen. Außerdem gibt es neue Seitenschweller, einem Dachkantenspoiler und eine neue Heckpartie. In den Radläufen drehen sich 18 Zoll-Leichtmetallfelgen mit 225/40er Sportpneus.

Der Hybrid-Sportwagen ist im Innenraum mit blauem Alcantara bezogenen Recaro-Sportsitzen ausgestattet. Des weiteren befindet sich Alcantara am Himmel und den Türen. Die Pedalerie stammt dagegen aus dem GT-86.

08-2013-Toyota-Yaris-Hybrid-R-Concept-fotoshowImage-19a9e821-715416Bilder: Toyota

About Lena Liessfeld

Lena hat Online-Journalismus studiert und beschäftigt sich derzeit im Master mit dem Medienwandel. Neben neuen Autos schlägt ihr Herz auch für Oldtimer und Mountainbiking.

1 comments

Schreibe einen Kommentar