Trailer: Need for Speed Rivals

In Rennspielen werden reale Autos zunehmend wichtiger, wie man auch schon am AMG Vision Gran Turismo Concept gesehen hat. Nun wird die Need for Speed Reihe durch einen Nachfolger namens „Rivals“ ergänzt. Im Mittelpunkt soll dabei wie immer der Spieler stehen, der Supersportwagen wie einen Ferrari F12 Berlinetta, Lamborghini Aventador, Porsche GT3 und viele weitere bewegen darf. Mittlerweile ist die Grafik so gut, dass einzelne Details wie beispielsweise Tornadolinien sehr genau gezeichnet sind und sich vom Original beinahe nicht mehr unterscheiden.

Wer die Need for Speed Reihe immer noch mit Klassikern wie NFS Hot Pursuit oder Underground assoziiert, sollte mal einen Griff in das Videospiel-Regal machen. Die Bilder sehen jedenfalls vielversprechend aus, wie auch der nachstehende Trailer zeigt.


Anzeige powered by EA

Video/Bild: EA Sports

5 comments

Schreibe einen Kommentar