Lamborghini Huracán – Der Gallardo-Nachfolger wurde geboren

Lange wurde er erwartet, lange wurde über den Namen und das Design spekuliert, und nun hat das Warten ein Ende. Der Gallardo-Nachfolger von Automobili Lamborghini ist endlich da. Sein Name? Huracán, wie ein Kampfstier aus dem Jahre 1879, der in die Geschichte des Stierkampfes einging.

Doch der Huracán hat ein schwieriges Stück zu meistern. Sein Vorgänger, der Gallardo, ist mit 14.022 gebauten Exemplaren der erfolgreichste Lamborghini aller Zeiten. Mit seinem klaren und einzigartigen Design, einem innovativen Technologie-Paket, außergewöhnlicher Dynamik und exzellenter Qualität will er damit das Segment der Sportwagen neu definieren.

NewCarz-Lamborghini-LP610-4-Huracan-3

Vom alten Gallardo ist beim neuen Huracán nicht mehr viel zu erkennen. Meiner Meinung wirkt er wie ein kleiner Murciélago, und hat auch Ähnlichkeiten zum Aventador, doch trotzdem wirkt er komplett anders. Die glatten und glänzenden Oberflächen wirken, wie man es von Lamborghini gewohnt ist, extrem hochwertig und elegant. Die Seitenfenster besitzen eine hexagonale Form, die einem Juwel ähneln sollen, das in die Seitenform des Fahrzeugs eingefügt wurde. Natürlich geht man auch hier bei dem neuen Mitglied der italienischen Familie auf modernste Technik und verbaut Voll-LED-Scheinwerfer, auch Blinker und Rücklichter strahlen mit den aktuellsten Leuchtmitteln.

Das Interieur hat schon einen unverkennbaren Charakter. Wenn man in einen Lambo einsteigt, wissen Kenner, dass es wie ein Cockpit aufgebaut ist. Ein 12,3 Zoll großes TFT-Display liefert dem Fahrer alle notwendigen Informationen, vom Drehzahlmesser über die Navigationskarte bis hin zu den Infotainment-Funktionen, die auch in verschiedenen Modi konfigurierbar sind. Das Design des Armaturenträgers und des Mitteltunnels glänzen in leichtem Material, das feine Nappaleder und Alcantara prägen den Innenraum, der auf Wunsch vielseitig individualisierbar ist. Wie üblich garantiert die aufwändige handwerkliche Verarbeitung ein exzellentes Qualitätsgefühl.

NewCarz-Lamborghini-LP610-4-Huracan-9

Der konsequent durchgezogene Leichtbau und der vielmals eingesetzte Kohlefaser-Stoff vereinen sich im neuen Hybrid Chassis des Huracán, einer integrierten Struktur aus Carbon- und Aluminiumelementen. Bei einem Trockengewicht von 1.422 kg wird ein Leistungsgewicht von 2,33 Kilogramm pro PS ermöglicht, das viele andere Sportwagen hinter ihm lässt. Mit dem neuen V10-Triebwerk können satte 610 PS (448 kW) bei 8.250 U/min und ein maximales Drehmoment von 560 Nm bei 6.500 U/min abgerufen werden, 5,2 Liter Hubraum besitzt der neue Motor. In der neuen „Iniezione Diretta Stratificata“ sind direkte und indirekte Benzineinspritzung kombiniert, was mehr Leistung und Drehmoment bei gleichzeitig deutlich gesenktem Verbrauch und Emissionen zulässt.

NewCarz-Lamborghini-LP610-4-Huracan-2

Der Huracán kann auf mehr als 325 km/h gebracht werden, von 0 auf 100 km/h beschleunigt man innerhalb von nur 3,2 Sekunden, auf 200 km/h in 9,9 Sekunden. Auch dank der Start-Stopp-Technologie konnte Benzinverbrauch auf 12,5 Liter pro 100 km, der CO2-Ausstoß auf 290 g/km, weiter gesenkt werden. Das Triebwerk erfüllt natürlich die neueste Euro 6 Norm.

NewCarz-Lamborghini-LP610-4-Huracan-4

Durch verschiedene Fahrmodi, die über einen kleinen Schalter am Lenkrad des Huracán gewählt werden können, kann der Fahrer selbst zwischen sportlich-dynamisch auf der Straße bis zur extremen Performance auf der Rennstrecke auswählen. STRADA, SPORT, CORSA stehen zur Auswahl. Die verschiedenen Fahrmodi haben maßgeblichen Einfluss auf das Fahrverhalten und -erlebnis im Huracán.

NewCarz-Lamborghini-LP610-4-Huracan-5

Produziert wird der Huracán am Stammsitz von Automobili Lamborghini in Sant’Agata Bolognese, wo nagelneue Produktionsanlagen gebaut wurden, um die Fertigung des Fahrzeugs auf dem neuesten Stand der Technik erledigen zu können.
Die Auslieferung an die ersten Kunden ist für Frühjahr 2014 vorgesehen. Ab Januar 2014 wird der Huracán im Mittelpunkt auf über 130 privaten Preview Events in mehr als 60 Städten weltweit stehen. Erstmals öffentlich gezeigt wird der Lamborghini Huracán im Rahmen seiner Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2014.

Bilder: Lamborghini

About Tobias Platzer

Tobias ist leidenschaftlicher Blogger und ist auch bei einigen anderen Blogs tätig, unter anderem asapps.de. Er schreibt hier über aktuelle News von neuen Fahrzeugen. Auf Twitter erzählt er unter dem Benutzernamen @toblr aus seinem Leben, hauptsächlich hat das aber mit Technik zu tun.

3 comments

Schreibe einen Kommentar