Vorstellung: Das neue S-Klasse Coupe – CL war gestern (30 Bilder)

Das neue S-Klasse Coupe! Ja, richtig gelesen: Der neue Spitzen-Zweitürer hört jetzt auf den Namen S-Klasse Coupé, mit S wie stilsicher. Es ist der würdige Nachfolger von nicht minder imposanten sieben Vorgänger-Generationen, die alle mit ihren technischen Finessen zu glänzen wussten. So auch das neue Modell, in dem eine ganze Armada an neuen Systemen zu finden ist. In Genf wird der Luxus-Liner erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, bei uns gibt es schon jetzt die ersten Impressionen.

Mercedes-Benz S 500 4MATIC Coupé Edition 1 (C 217) 2013

Historie

Angefangen hat alles mit dem 1952 vorgestellten 300 S Coupé, dem ersten großen Zweitürer der Marke mit dem Stern auf der Haube. Gefolgt vom 1956 erschienenen Nachfolger, dem 220 S Coupé, über viele weitere Generationen, die u.a. ESP oder Presafe salonfähig machten, kommt zum Genfer Automobilsalon die aktuelle Modellgeneration des eleganten Schwaben.

Design

Die Designer folgten der Maxime der  „sinnlichen Klarheit“. Diese soll modernen Luxus und Hightech miteinander vereinen und gleichzeitig Emotionen wecken. Auch das neue Coupé erhielt die mercedestypische Designsprache mit der markanten Dropping-Line, die sich in einem kraftvollen Heck, mit zur Front hin leicht abfallender Seitenline und einer langen charismatischen Motorhaube ausgestaltet.

Mercedes-Benz S 500 4MATIC Coupé Edition 1 (C 217) 2013

Der sinnliche Part wird durch den Wechsel aus konvex und konkav modellierten Flächen aufgenommen, die dem gut fünf Meter langen Stuttgarter eine skulpturhafte Erscheinung verleihen. All dies, im Zusammenspiel mit den maximal 20 Zoll fassenden Radhäusern, verleiht dem S-Klasse Coupé einen selbstbewussten Charakter. Das zeigt auch der weiterentwickelte Diamant-Kühlergrill, der den Stern als Markenzeichen beherbergt und im Mittelpunkt des Designs steht.

Als Design-Element nicht zu vergessen sind die neuen Voll-LED-Scheinwerfer, mit ihrer prägnanten „Augenbraue“, die als Tagfahrlicht dient. Doch richtig exklusiv wird es erst mit den 47 Swarovski-Kristallen, die alleine in einem Scheinwerfer verbaut wurden. 17 dieser Kristalle bilden jeweils pro Seite das Tagfahrlicht, deren 30 bilden in runder Form den Blinker ab.

Mercedes-Benz S 500 4MATIC Coupé Edition 1 (C 217) 2013

Technik

Serienmäßig verfügt das größte Coupé der Modellpalette über ein Panoramadach, das mit der sogenannte MAGIC SKY CONTROL ausgerüstet ist. Dies ermöglicht einen Wechsel der Transparenz: Es kann wahlweise auf Knopfdruck von hell zu dunkel geschaltet werden. Dabei reichen die Stufen von fast komplett durchsichtig bis zu 1% Lichtdurchlässigkeit.

Zunächst kommt das S-Coupé als S500. Dieses bereits aus der Limousine bekannte Aggregat wartet mit 4,7l Hubraum und 455 PS, sowie 700 Nm auf und sollte auch leistungsverwöhnten Naturen gefallen.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Sicherheitsausstattung gelegt: Verbaut wurde alles, was gut und unterstützend ist. Neben dem bekannten und im Detail verfeinerten PRESAFE mit Fußgängererkennung kommt auch das COLLISION PREVENT ASSIST PLUS, das neben einem adaptiven Bremsassistenten auch einen Kollisionsschutz bietet, der bereits ab sieben km/h aktiv ist. Zusätzlich hilft die DISTRONIC PLUS dabei, den richtigen Abstand zum Vordermann zu wahren, dank Stop&Go-Pilot auch in der Stadt.

Mercedes-Benz S 500 4MATIC Coupé Edition 1 (C 217) 2013Interieur

Der Innenraum des Stuttgarter Flaggschiffs weiß nicht nur mit seiner Optik zu gefallen, die mit ihren fließenden Linien und Übergängen glänzt, sondern  auch mit einer Wertanmutung, die dem Anspruch an dieses Auto mehr als gerecht wird. Hinzu kommt das aus der S-Klasse bekannte und verfeinerte Command-System mit Touchpad-Steuerung. Genutzt wird dieses, ähnlich wie bei einem Smartphone, über Fingergesten: Sogar Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen können mittels Handschrift eingegeben werden. Auch die serienmäßige Ambientebeleuchtung sorgt mit mehrere Lichtstimmungen, die in  in 7 Varianten angewählt werden können, für Behaglichkeit und coole Lounge-Atmosphäre. Als absolute Neuheit darf das AIR-BALANCE Paket gelten: Es beduftet die Luft im Interieur nicht nur, sondern ionisiert sie sogar und sorgt so mit elektrisch beheizten Armlehnen für Wohlfühlstimmung.

Das S-Klasse Coupé wird in der zweiten Jahreshälfte in den Showrooms zu bestaunen sein. Bisher sind keine Preise bekannt.

Bilder: Mercedes-Benz

1 comments

Schreibe einen Kommentar