Volkswagen präsentiert das Fanauto 2014 – Die Spannung steigt

25 Tage vor dem Auftakt der Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien erwartet uns am kommenden Montag, den 19.05. bereits das erste Highlight. Volkswagen enthüllt drei Vorschläge für das Fanauto 2014.

Das Ziel

Volkswagen lässt Fernanda Brandao, Simon Desue und Frank Buschmann gegeneinander antreten mit dem Ziel, das perfekte Auto für Fans zu entwerfen. Im Vorfeld konnten Fans der drei Paten in einer groß angelegten Aktion ihre Vorschläge für das Fanauto einsenden. Anschließend sind weder Kosten noch Mühen gescheut worden, um die besten Vorschläge in die Tat umzusetzen.
Umgebaut wurden die von Volkswagen zur Verfügung gestellten Cup-Sondermodelle cup up!, das Golf Cabriolet CUP und der Tiguan CUP.

Nachdem am 19.05. die mit Sicherheit einzigartigen Autos präsentiert worden sind, heißt es mitmachen und abstimmen. Dann sind Sie gefragt, für Ihren jeweiligen Favoriten abzustimmen. Unter allen Teilnehmenden werden eine brasilianische XXL-Fußball-Party sowie andere großartige Preise verlost.

Das Making-Of

Vorab können Sie sich allerdings schon einmal in zwei Videoclips über die Entstehung der Autos informieren. In der zweiten Folge mit Simon Desue ist sehr deutlich zu erkennen, dass das von ihm betreute Fahrzeug im Muster eines klassischen Fußballs erstrahlt. Von größerem Interesse dürfte jedoch das ausfahrbare Pult im Kofferraum des umgebauten Wagens sein, an dessen Unterseite eine Nebelmaschine befestigt ist.

 

In der dritten Folge würde man allzu gern unter die Plane schauen um zu erblicken, was für das muntere Farbenspiel sowie die Erhebungen des vermutlichen Dachs verantwortlich ist. Es bleibt äußerst spannend!

Der Hintergrund

Volkswagen beteiligt sich auf verschiedensten Ebenen am deutschen Fußball und das nicht nur mit dem Status als Partner zahlreicher Vereine in den drei obersten deutschen Spielklassen oder des offiziellen Partners des DFB-Pokals seit der Saison 2012/2013 sondern auch mit umfangreichen Unterstützungen für kleinere Vereine an seinen deutschen Unternehmensstandorten. Mit dieser Aktion unterstreicht Volkswagen seinen Bezug zum Fußball erneut in einer äußerst kreativen und spannenden Art.

Man darf gespannt sein, ob am Ende Fernanda Brandao, Simon Desue oder Buschi die Nase vorn haben werden. Aber noch gespannter darf man auf die umgesetzten Ideen sein!

In diesem Sinne, nicht verpassen! Am 19.05. werden die Autos enthüllt und dann liegt es an Ihnen zu entscheiden, welches Auto das Fanauto 2014 wird. Dann heißt es mitmachen und abstimmen!

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Volkswagen.

1 comments

Schreibe einen Kommentar