Ford: Facelift des Focus ST steht in Goodwood

Das diesjährige Festival of Speed in Goodwood findet bereits am Wochenende statt und steht ganz im Zeichen von diversen Premieren. Ford wird voraussichtlich neben dem neuen Mustang, der bereits Anfang des Jahres in Detroit auf der NAIAS gezeigt wurde, auch ein Facelift des Focus ST zeigen. Spekulationen zufolge wird das Modell mit einem Benziner und Diesel-Aggregat angeboten werden.

Der bisherige Focus ST leistete 250 PS und war damit von der Leistung über dem Golf GTI angesiedelt, der mit dem optionalen Performance-Paket insgesamt 230 PS auf den Aspahlt brachte. Das Pendant GTD leistet 184 PS Leistung bei zwei Litern Hubraum. Vermutlich wird der Selbstzünder-ST diesen Wert übertreffen.

Bild/Video: Ford

1 comments

Schreibe einen Kommentar