Augenschmeichler: Jaguar F-Type Project 7 geht in Kleinserie

Wer dachte, dass der Jaguar F-Type Coupé ein Augenschmeichler ist, hatte natürlich nicht unrecht. Und dennoch geht es noch extremer, wie die Abteilung Jaguar Land Rover Special Operations beweist. Schon letztes Jahr zeigte man ein Konzeptfahrzeug des F-Type Project 7 auf dem Goodwood Festival of Speed; nun kommt der Nachfolger in Kleinserie mit 250 Exemplaren. Dieser braucht nur 3,9 Sekunden auf Tempo 100 und leistet 575 PS aus einem aufgeladenen V8 mit fünf Litern Hubraum. Im Vergleich zum V8 S Cabriolet konnte zusätzlich das Gewicht um 80 Kilogramm auf rund 1,6 Tonnen gesenkt werden. Im Vergleich zur Studie verfügt das Cabrio über zwei Sitzplätze statt einem.

NewCarz-Jaguar-FType-Project-7-05_LowRes

Zwanzig Exemplare sind für Deutschland vorgesehen. Zu welchem Preis sie kommen, ist aktuell unklar. Klar ist jedoch, dass die Fahrzeuge nummeriert daherkommen und die Signatur von Chefdesigner Ian Callum höchstpersönlich tragen werden.

NewCarz-Jaguar-FType-Project-7-01

Bilder: Jaguar

1 comments

Schreibe einen Kommentar