News: Skoda Fabia Business – Der kleine Geschäftswagen

NewCarz-Skoda-Fabia-Business

Dass der Fabia ein Kleinwagen ist, sollte unbestreitbar sein. Dass er dennoch mehr Platz bietet als so mancher Kompakter, hat sich mittlerweile ebenfalls herumgesprochen. Das merken die Tschechen an den Verkaufszahlen und den Bestellungen von Flottenkunden. Grund genug den Skoda Fabia Business mit reichlich Ausstattung auf den Markt zu schicken.

Für Geschäfts- und Flottenkunden hat Skoda nun ein besonders attraktives Angebot im Portfolio: das Sondermodell Skoda Fabia Business. Der gar nicht so kleine Kleinwagen kann sowohl als gewöhnlicher Fabia, wie auch als Fabia Combi bestellt werden. Diesen konnten wir erst kürzlich ausgiebig erproben und waren sehr überzeugt.

Das Sondermodell fährt serienmäßig mit einem Multifunktionslenkrad, dem Infotainmentsystem „Amundsen“ inklusive einer Bluetooth Freisprecheinrichtung sowie abgedunkelten Scheiben ab der B-Säule vor. Erhältlich ist das Business-Paket für die Ausstattungslinien Ambition und Style. Der Preisvorteil, gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell, soll bei 570 € liegen.

NewCarz-Skoda-Fabia-Business-2

Auf die Sicherheit wird mit dem Businesspaket ebenfalls Wert gelegt. Der Fahrer kann, Sprachsteuerung sei Dank, die Finger dort lassen, wo wie hingehören – am Lenkrad und nicht am Navigationssystem. Dazu gesellt sich eine Müdigkeitserkennung, die den ermatteten Vertreter dazu mahnt, eine Pause einzulegen. Damit man unterwegs sein Gepäck stets clever verstauen kann, ist der variable Ladeboden serienmäßig mit an Bord.

Das Paket kostet für den Fabia mindestens 690€ Aufpreis. Beim Combi sind es einhundert Euro mehr. Günstiger wird es mit dem Ausstattungslinie Style, da das Multifunktionslenkrad schon inklusive ist. Hier startet das Paket bei 450€ bzw. bei 550€ für den Lademeister. Der Skoda Fabia Business ist also rundum gerüstet für die lange Dienstfahrt.

Fotos/Quelle: Skoda

 

2 comments

Schreibe einen Kommentar