Zeitgemäßer Anstrich für das VW Golf Cabriolet zur IAA 2015

Etwas ungewöhnlich, gibt es zur IAA ein Facelift des VW Golf Cabriolet.

Jenes beruht noch auf der Plattform des Golf 6. Mit seinem neuen Äußeren soll die Designsprache des offenen Kompaktwagen an das aktuelle Familiengesicht von Volkswagen angepasst werden. Das Softtop ist seit jeher eine gern gesehene Kaufoption bei Liebhabern des Fahrens mit direkter Sonneneinstrahlung

Von Außen wurde einiges angefasst. Die vorderen Stoßfänger sind sportiver geworden, ebenso die markanten Seitenschweller und die Heckstoßfänger. Anhand einer großzügig erweiterten Optionsliste kann das VW Golf Cabriolet stark individualisiert werden. Gleich sechs neue Lackierungen sowie eine weitere Farboption für das Softtop stehen bereit. Bei den Rädern lassen sich nun sechs neue Felgendesigns bestellen.

Im Fahrgastraum wurde die Lenkung auf den aktuellen Standard des Volkwagen Konzerns gehoben. Der Innenraum insgesamt wurde laut Volkswagen für das VW Golf Cabriolet veredelt, das in zwei Wochen vor seiner Präsentation steht. Sowohl die Varianten mit Stoffbezügen, als auch mit Leder sollen in ihrer Qualität gegenüber den Mitbewerbern herausstechen.

Das Infotainment bietet nun alle aktuellen Versionen als Option an, mit einbezogen das Navigationssystem „Discover Media“. Auch die Verbindung mit externen Geräten, wie Smartphone und Tablet, ist dank „Car-Net“ und „App-Connect“ nun möglich.

Eine entscheidende Veränderung findet in der künftigen Aggregatsauswahl statt. Mit der strengen Euro-6-Abgasnorm konnte das noch aktuelle Modell des VW Golf Cabriolet nicht mehr mitziehen. Deshalb wurde die komplette Palette überarbeitet. Zur Auswahl stehen zwei Selbstzünder und vier Benziner. Allesamt sind es Turbomotoren.

Mit weiteren Informationen, was Volkwagen noch zur großen Automobilmesse auf dem Frankfurter Parkett mitbringt, halten sich die Verantwortlichen bisher zurück. Wir bleiben hartnäckig dran und freuen uns Ihnen jede Neuigkeit sofort zu berichten.

Foto/ Quelle: Volkswagen

1 comments

Schreibe einen Kommentar