Suzuki Baleno – Kleinstwagenhersteller Suzuki bringt neues Modell zur IAA

In unserer Gerüchteküche haben wir es bereits verraten: Suzuki präsentiert auf der diesjährigen IAA ein neues Fließheckmodell, den Suzuki Baleno. Die Asiaten halten sich noch immer mit Informationen zurück. In kleinen Häppchen gibt es weitere Details. Nun kamen erste Informationen zu den Aggregaten.

Der Suzuki Baleno soll ein kleines Raumwunder im Kompaktwagensegent werden. Angeblich bietet er sowohl im Fahrgast- als auch im Kofferraum Platz zur Entfaltung. Er basiert auf einer extrem agilen, äußerst steifen Leichtbau-Plattform.

Bei den Aggregaten wurde nun das erste mögliche künftige Aushängeschild und Kaufargument verraten. Es handelt sich um einen neuen 1.0-Liter-BOOSTERJET-Benzinmotor mit Direkteinspritzung und Turboaufladung. Mit einem hohen Drehmoment soll er bereits bei niedrigen Drehzahlen verbrauchsgünstig und agil sein. Darüber hinaus wird mit dem neuen SHVS-System (Smart Hybrid Vehicle by Suzuki) für den Suzuki Baleno ein innovatives Mild-Hybrid-System angeboten – der integrierte Startergenerator unterstützt den Verbrennungsmotor.

Die Markteinführung des kleinen Japaners ist im Frühjahr 2016 geplant. Bis dahin bleibt uns zunächst der erste Blick in Realform auf der IAA 2015.

Quelle/ Fotos: Suzuki

1 comments

Schreibe einen Kommentar