Skoda Superb Black Crystal – Tschechisches Designerstück

Das neue Showcar mit dem mystischen Namen „Black Crystal“ ist das Aushängeschild der tschechischen Autobauer in Puncto Design und hebt vor allem die Detailverliebtheit der Marke auf eine neue Ebene.

Entstanden ist der Skoda Superb Black Crystal in Zusammenarbeit mit dem tschechischen Glaswerk Preciosa. Das Unternehmen mit Sitz in Jablonec nad Nisou in der Tschechischen Republik ist ein weltweiter Top-Lieferant von hochwertigsten maschinell geschnittenen tschechischen Kristallkomponenten und produziert insbesondere für die Schmuck- und Modeindustrie Halbfertigprodukte, die dann entsprechend weiterbearbeitet beziehungsweise veredelt werden.

Bling Bling - Die Felgen des Black Crystal sind mit Sternenstaub verziert
Bling Bling – Die Felgen des Black Crystal sind mit Sternenstaub verziert

Die Basis für den „Schwarzen Kristall“ ist die neue Superb Limousine in der Top-Ausführung „Laurin & Klement“. Der Fokus bei dem Showcar liegt insbesondere in der Neuinterpretation der Details des neuen Superb. Das Highlight sind die neu gestalteten Felgen, welche mit „StarDust“ besetzt sind. Dieser Sternenstaub der Firma Preciosa besteht aus maschinell geschnittenen Kristallsteinen verschiedenster Formen und Größen, die Licht in einer beispiellosen Weise reflektieren und die Leichtmetallräder somit „zum Leuchten“ bringen. Unter Zuhilfenahme dieses Sternenstaubs wurden im Übrigen auch die Siegertrophäen der Tour de France veredelt, welche vom Skoda Design Team entworfen wurden.

NewCarz-Skoda-Superb-Black-Crystal-01
Mit Liebe zum Detail – Die Logos sind aus Glaskristallen gefertigt

Die Skoda-Logos an Front und Heck, sowie an den Rädern sind ebenfalls aus hochwertigem Kristallglas hergestellt. Da es sich bei dem Showcar um die „L & K“ – Variante handelt, ist auch das besondere Element am Lenkrad aus einem Glaskristall gefertigt.

Der Skoda Superb Black Crystal feiert seine Weltpremiere in Prag auf der gerade begonnenen Designblok 2015, einer der größten Design- und Modeveranstaltungen Europas. Im Anschluss wird das Showcar international auf weiteren, ausgewählten Designerveranstaltungen präsentiert.

NewCarz-Skoda-Superb-Black-Crystal-04
Schwarz und edel – Ob es eine Kleinserie geben wird, verrät Skoda nicht

 

Ob und inwiefern eine Kleinserie des Skoda Superb Black Crystal geplant ist, wollte man uns nicht verraten und verwies darauf, dass die Serienproduktion des neuen Flaggschiffs, dem Superb, sich aktuell auf die drei Ausstattungslinien „Active“, „Ambition“ und „Style“, sowie auf die Top-Variante „Laurin & Klement“ konzentriert. Im nächsten Jahr wird der Skoda Superb zudem als „SportLine“ erhältlich sein, so ein Sprecher von Skoda Deutschland.

Text: NewCarz / Fotos: Skoda

2 comments

Schreibe einen Kommentar