Ford Mustang ist meistverkaufter Sportwagen weltweit

Der Ford Mustang ist meistverkaufter Sportwagen im ersten Halbjahr 2015, und das global. Das Pony-Car, welches uns erst vor kurzem in einem durchgeführten Test positiv überraschte, überzeugt offenbar auch immer mehr potentielle Kunden. Denn kein Sportwagen wurde mehr verkauft als das neu aufgelegte, us-amerikanische Kultmobil. Sage und schreibe 76.124 Exemplare wurden in diesem Zeitraum weltweit geordert.

Am beliebtesten ist das V8-Modell. Der Eco-Boost Vierzylinder hält nur ein gutes Drittel vom Gesamtanteil und liegt somit klar hinter dem Klassiker mit dem unverkennbaren Sound.

Doch auch in Deutschland erfreut sich der Ford Mustang immer mehr Beliebtheit, die unserer Meinung nach auch mehr als angebracht ist. Seit Ende 2014 wurden knapp 4.000 Aufträge ausgelöst. Europaweit waren es mehr als 10.000 verkaufte Mustangs.

Deutschland hält damit einen nicht unbeträchtlichen Teil in Europa. Dadurch kann man zukünftig wahrscheinlich auch öfter mal einen Mustang in ‚freier Wildbahn‘ sichten.

Die Lieblingsfarben in Europa sind Race-Rot und Magnetic-Grau mit 21 Prozent Marktanteil. Die Wahl bei der Kraftübertragung ist dagegen ausgeglichen. 51 Prozent stehen auf Handschaltung, 49 Prozent bevorzugen die Sechsgang-Automatik.

Interesse geweckt?

Hier geht es zu unserem ausführlichen Fahrbericht.

Eine Runde in Silverstone ‚erlebt‘ man im Ford Mustang hier.

 

Text/Fotos: NewCarz / Video: Ford Europa

Schreibe einen Kommentar