ABT SQ5 – Mit 365 PS über Stock und Stein

Die Firma ABT ist bekannt für besonders leistungsstarke Fahrzeuge auf hohem qualitativem Niveau. Jetzt hat sich die Edelschmiede den aktuellen SQ5 TDI Competition zur Brust genommen.

Bereits serienmäßig kann sich der starke Serien-Q5 nicht über ein Leistungsdefizit beklagen. Mit 326 PS und einem maximalen Drehmoment von 650 Newtonmeter sprintet der Audi SQ5 Competition in 5,1 Sekunden von null auf 100 km/h und kann damit ohne Weiteres in der oberen Leistungsliga mitfahren.

NewCarz-ABT-SQ5-04
Achtung: Tiefflieger! – Der Dachflügel ist Bestandteil des Aero-Paketes

 

Stärker als ein Audi SQ5 TDI Plus

Nach einem Zwischenstopp bei ABT verwandelt sich das Serienfahrzeug dann in einen Über-Q5. Die Leistungskur lässt das SUV auf 365 PS erstarken, das Drehmoment wird um 60 auf 710 Newtonmeter erhöht. Damit übertrifft die ABT-Version sogar den Audi SQ5 TDI Plus, den aktuell stärksten Serien-Q5 mit 340 PS und 700 Newtonmetern. Bedenkt man dabei, dass es sich bei ABT SQ5 um einen Allradler handelt, so kann man auch ohne die Leistungsdaten erahnen, dass sich die Leistungssteigerung erheblich auf die Fahrwerte auswirken.

NewCarz-ABT-SQ5-03
Sprintmeister – Der ABT SQ5 passiert in unter fünf Sekunden die 100 km/h-Marke

Den Spurt von null auf Landstraßentempo gibt die Allgäuer Edelschmiede mit unter fünf Sekunden an, die Höchstgeschwindigkeit steigt um 10 auf 260 km/h. Der Geschäftsführer, Hans-Jürgen Abt, betont dabei, dass bei den Modifizierungen mit höchster Obacht vorgegangen werde und gründliche Erprobungsfahrten sowohl auf dem Prüfstand, als auch auf öffentlichen Straßen durchgeführt werden. Ebenso gibt es – wie auch für die anderen Modelle von ABT Sportsline umfangreiche Garantien, welche die Qualität der Veredelung eines jeden Fahrzeugs unterstreichen sollen.

NewCarz-ABT-SQ5-05
Dynamik anstatt Statik – Der SQ5 rennt bis zu 260 km/h schnell

 

Auch optisch ein Leckerbissen

Beim ABT SQ5 werden nicht nur Eingriffe vorgenommen, welche die Leistung des Fahrzeugs steigern. Auf Wunsch kann der Kunde das sogenannte Aero-Paket dazu buchen. Dann sieht man dem ABT SQ5 bereits im Stand seine dazugewonnene Muskelmasse an, und das SUV bekommt eine imposantere Erscheinung. Im Paket eingeschlossen sind eine neue Frontschürze samt geändertem Kühlergrill mit ABT-Emblem, welches dezent darauf aufmerksam macht, dass es sich hier nicht um ein Serienfahrzeug handelt. Ebenso gibt es einen neuen Heckflügel und Türaufsatzleisten.

NewCarz-ABT-SQ5-06
Markantes Gesicht – Neue Frontschürze und Kühlergrill mit ABT-Insignien

Greift der Kunde zu der noch satteren Breitbau-Version, bekommt der Über-Q5 zusätzlich spezielle Kotflügelverbreiterungen verpasst. Das hier verwendete Material ist nahezu ausschließlich Polyurethan, ein Material, das auch standardmäßig im Premium-Bereich als hochwertiges Material der Wahl gilt. Dazu kommen unterschiedliche Spurverbreiterungen zwischen 30 und 70 Millimetern pro Achse, die im Zusammenspiel mit den bereits angesprochenen Kotflügelverbreiterungen für einen kräftigeren und noch präsenteren Auftritt sorgen.

NewCarz-ABT-SQ5-07
ABTeilung Power – Das Aggregat leistet 365 Pferdestärken

Als letzte Steigerungsstufe werden für den ABT SQ5 speziell abgestimmte Gewindefahrwerksfedern angeboten. Sind diese verbaut, kann der Kunde entscheiden, wie tief sein Bolide sein soll. Zwischen fünf und 30 Millimetern an der Vorderachse und zwischen zehn und 35 Millimetern an der Hinterachse ist alles machbar.

NewCarz-ABT-SQ5-08
Rundes Gesamtpaket – Auf Wunsch gibt es ABT-Felgen in 21 oder 22 Zoll

Mit diesem Gesamtpaket ausgestattet, kann der ABT SQ5 nun noch mit verschiedenen, speziell auf das gesamte Design abgestimmten Felgen bestückt werden. Zur Wahl stehen 20 und 21-Zoll-Leichtmetallräder, die in vier unterschiedlichen Designs – und teils sogar in verschiedenen Farbtönen – verfügbar sind.

Text: NewCarz / Fotos: ABT

1 comments

Schreibe einen Kommentar