Im Dauertest – Der Renault Koleos dCi 175 AWD

NewCarz Dauertest Renault Koleos Initiale Paris

Ho ho ho, pünktlich zu Weihnachten starten wir auch dieses Jahr den nächsten Dauertest mit einem SUV: dem neuen Renault Koleos.

Noch ganz frisch sind die Eindrücke aus unserem Test mit entsprechendem Fahrbericht und nicht allzu gering basierte unsere Entscheidung für unseren neuen Dauertestkandidaten aus diesen Testszenarien.

 

Generation 2

Nach einigen Modellpflegen des ersten Renault Koleos, der 2007 auf den Markt rollte, folgt nun die zweite, vollkommen überarbeitete Generation des französischen SUV. Er teilt sich die Plattform nach wie vor mit dem japanischen Pendant Nissan X-Trail und die Fertigung findet weiterhin im südkoreanischen Hauptwerk von Samsung in Busan statt.

Das war es aber auch schon, was den alten Koleos mit dem Neuen verbindet.

 

Renault Koleos Initiale Paris Heckansicht

 

Vertrauensbildung

Auch in diesem neuen Dauertest bleiben wir unseren Regeln treu:

  1. Der Dauertestkandidat ist kein Pressefahrzeug. Sondern ein Fahrzeug, wie es jeder Kunde beim Händler im Autohaus bestellt und kauft. Eine andere Vorgehensweise würden wir explizit kommunizieren.
  2. Wir lassen uns auf die Finger schauen. Bei allen Testszenarien im Rahmen der nächsten 100.000 Kilometer bleiben wir durchgehend transparent und stehen auch bei Fragen Rede und Antwort – Versprochen!
  3. Im Rahmen des Dauertests gibt es keinen Sonderstatus, keine Sonderbehandlung und keine anderweitigen Vorzüge in puncto Service und Dienstleistung für uns als Fahrzeuginhaber. Auch das würden wir – sofern es Abweichungen gäbe – offen kommunizieren.

Diese unsere Philosophie beruft sich nur auf einen einzigen Punkt: So realitätsnah wie möglich bleiben.

 

Renault Koleos Initiale Paris Cockpit

 

Was nutzt es unseren Lesern oder gar potenziellen Interessenten, wenn wir Dauertestfahrzeuge in rosa Wolken hochloben lassen, die einzig durch einen Sonderstatus entstanden? Nichts. Unsere Dauertests waren, sind und bleiben ehrlich und nachvollziehbar – immer im Sinne unserer Leser.

 

Renault Koleos Initiale Paris Innenraum

 

Go, Renault Koleos, go to Paris – Initiale Paris!

Genau ein solches Modell ist unser Dauertestmodell. Wir haben uns bewusst für die Topausstattung entschieden, weil es aus unserer Sicht das beste Preis-Leistungsverhältnis beinhaltet. Und die umfangreiche Ausstattung des SUV kann sich sehen lassen.

Wir freuen uns auf spannende 100.000 Kilometer!

 

Renault Koleos Initiale Paris

 

Text/Fotos: NewCarz

Kamera: Canon EOS 6D

Das Bordtagebuch

 

Die Ausstattung

Ausstattungsniveau: INITIALE Paris

Serienausstattung:
Online Infotainmentsystem R-Link 2 mit 8,7-Zoll-Touchscreen und Bose-Sound-System
SIM-Karte für Online-Dienste
Elektrische Heckklappe
Dachreeling
Nebelleuchten
Tempopilot
Relaxkopfstützen vorne
Reifendruck-Kontrolle
Frontkollisionswarner
Totwinkelwarner
Elektronische Parkbremse
Schlüsselloses Zugangssystem
Rückfahrkamera
Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner
ECO-Modus
LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistenten
LED-Tagfahrlicht
LED-Heckleuchten
Innenspiegel automatisch abblendend
Fensterheber elektrisch vorn und hinten
6-fach elektrisch verstellbare Vordersitze mit Lordosenstütze mit Belüftungsfunktion
Vordersitze beheizt
Doppelter Ladeboden und asymetrisch klappbare Rückbank mit Easy-Break
2-Zonen-Klimaanlage
Multifunktionales Tachodisplay
Lederlenkrad
Zusätzliche Optionen:
Polsterung Nappaleder INITIALE Paris in Chameleon Grey
Panorama-Glas-Schiebedach
Winter Plus-Paket
Easy Park Assistent
Ersatzrad
Zulassungspaket 2 (Fußmatten Stoff, Sani, FSP
Map Update Service Full Europe für 36 Monate
HD Traffic und 36 Monate Onlineverbindung serienmäßig

 

Technische Daten im Überblick

Renault Koleos Initiale Paris ENERGY dCi 175 AWD X-tronic

Farbe: Amethyst Schwarz

Länge x Breite x Höhe (m): 4,67 x 1,84 (2,06 mit Außenspiegel) x 1,67

Radstand in mm: 2.705

Motor: Vierzylinder Turbodiesel Commonrail

Leistung: 130 kW (177 PS) bei 3.750 rpm

Hubraum: 1.995 ccm

Max. Drehmoment: 380 Nm bei 2.000 rpm

Getriebe: Stufenlose Automatik CVT „X-tronic“

Antrieb: Allrad

Verbrauch kombiniert (NEFZ-Norm): 5,9 L/100 km

CO2-Emissionen (Herstellerangabe): 156 g/km

Abgasnorm: Euro 6b

Höchstgeschwindigkeit: 201 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 9,5 Sekunden

Leergewicht: 1.822 kg

Laderaumvolumen: 530 – 1.677 Liter

Kraftstofftank: 60 Liter

Anhängelast: 2.000 kg (gebremst bis 12 %)

Neupreis des Dauertestwagens: 48.718,64 Euro

 

4 comments

Meines Wissens nach hat der Initiale Paris mit X-Tronic eine gebremste Anhängelast mit 1.650 kg.Ansonsten bin ich sehr gespannt auf den Test.

Hallo, vielen Dank für Ihren Hinweis. Das ist korrekt. Das stufenlose Automatikgetriebe CVT namens X-Tronic verringert die Anhängelast auf 1.650 kg. Ob es der Belastungsgrenze des CVT geschuldet ist oder etwas anderem, werden wir noch in Erfahrung bringen.

Viele Grüße

Das NewCarz-Team

Schreibe einen Kommentar