McLaren 570GT – Upgrades für die Sports Series

McLaren 570GT Exterieur

Die Modelle der McLaren Sports Series – darunter auch der McLaren 570GT – können nun mit dem optionalen Sport Pack und einer noch breiteren Palette an Farben, Materialien und Funktionen personalisiert werden.

So wird die McLaren-DNA aus Leichtbau, Kohlefaserbauweise und Mittelmotor mit zwei Turboladern auch in puncto Performance, Handling und Luxus noch weiter an die Wünsche der Kunden angepasst.

 

Handlingpaket für noch mehr Fahrdynamik

Ab sofort profitiert der McLaren 570GT-Fahrer von serienmäßigen Carbon-Keramik-Bremsscheiben und der Option, seinen McLaren mittels Sport Pack noch eine Spur bissiger zu machen. So wird es den Käufern ermöglicht, einen McLaren 570GT mit den gleichen dynamischen Einstellungen wie beim McLaren 570S Coupé und McLaren 570S Spider zu konfigurieren.

 

McLaren 570GT Exterieur
McLaren 570GT mit Sport Pack

 

Mit Luxus und Raffinesse will der McLaren 570GT innerhalb der Sports Series auftrumpfen. Dabei bietet dieses Modell einen besseren Fahrkomfort als das 570S Coupé, was der niedrigeren Steifigkeit der Federung und der um 2 % reduzierten Lenkübersetzung zu verdanken ist. So wird die Stabilität des Racers bei Topspeedambitionen verbessert.

Diese Bissigkeit kann aber nochmals geschärft werden.

 

Sport Pack als Waffenschein

Das Sport Pack für den McLaren 570GT erfüllt den Kundenwunsch nach einer schärferen und präziseren Fahrdynamik des 570S Coupés, das mit der GT-Karosserie erhältlich sein sollte.

Dafür wurden Veränderungen an bestimmten Komponenten und der Kalibrierung vorgenommen, sodass die Lenkung, die Stoßdämpfer und die Federbeine nun identisch mit denen der Coupé- und Spider-Modelle sind. Pirelli P-ZERO CORSA-Reifen komplettieren das Sport Pack, um auf Racetrack und Straße höchstmögliche Performance bieten zu können. Der 570GT-Käufer zahlt einem Aufpreis von 4.900 Pfund, was aktuell ungefähr 5.560 Euro entspricht.

 

McLaren Special Operations für Abkühlung

Für die maximale Personalisierung des eigenen McLarens wird eine größere Auswahl an Optionen aus der Sports Series der McLaren Special Operations auch für Fahrer des McLaren 570GT zur Verfügung stehen.

An sehr heißen, sonnigen Renntagen oder bei langen Touren in brütender Hitze kann das nun bestellbare elektrochrome Dach mit einer vom 570GT-Fahrer wählbaren, variablen Tönung für Abhilfe sorgen. Dies geschieht mithilfe elektrischen Stroms, der eine Veränderung der Lichtdurchlässigkeit des Glases auslöst.

 

Design Edition-Pakete für den McLaren 570GT

Mit fünf neuen Design Edition-Paketen kann der McLaren 570GT personalisiert werden. Dabei werden Exterieurfeatures mit der luxuriösen Innenausstattung von „By McLaren“ kombiniert.

 

Interieur mit einem Design Edition-Paket

 

So erscheint der 570GT in der Edition „Silica White“ in der gleichnamigen Außenfarbe und mit superleichten, geschmiedeten 10-Speichen-Aluminiumfelgen in Diamond Cut Finish samt silbernen Bremssätteln.

Das Interieur umfasst Sitze und einen Dachhimmel in Saddle Tan-Nappaleder, welches farblich sehr an das rotbraune Siena-Pigment erinnert, das nach der Farbnuance der Erde rund um die Stadt Siena in der Toskana benannt ist.

Die obere Armaturentafel erscheint ebenso in braunem Leder und für den Bereich rund ums Touringdeck kann aus zwei GT-Nappalederfarben gewählt werden. Komplettiert wird das erste von fünf Paketen mit Kontrastnähten in Slate Grey, einer Auswahl von drei Lenkrädern und Schwellerverkleidungen mit McLaren-Logo, welche mit Leder umhüllt wurden.

 

Das Touringdeck des GT

 

Ab nun können auch besondere Lackfarben wie das extrem auffällige Curacao Blue, das tiefe, ultramarinblaue Vega Blue und das textmarkergelbe Sizilian Yellow sowie drei neue „By McLaren“-Designer Interiors für alle Karosserieformen konfiguriert werden.

Des weiteren steht ein neues 10-Speichen-Leichtmetallrad zur Option, das nun mit  Bremssätteln samt Liquid Black Finish kombiniert werden kann. Sofern die optionale Rückfahrkamera für die neusten Fahrzeuge der Sport Series gewählt wird, zeigt diese ihr Bild in der Mitte des Fahrer-TFT-Instrumentariums an.

 

Preise der McLaren Sports Series

Der McLaren 540C startet ab 171.500 Euro, das McLaren 570S Coupé ab 189.000 Euro und der McLaren 570GT beginnt preislich ab 199.500 Euro.

Das Modell McLaren 570S Spider verschönert ab 208.975 Euro die Einfahrt, die Boxengasse oder die gewünschte Hoteleinfahrt.

Während unseres NewCarz-Tests durfte auch dieser 570GT standesgemäß so manche Auffahrt von Fünf-Sterne-Häusern aufwerten und garantierte überall und jederzeit für gezückte Smartphones, Erstaunen und ehrfürchtige Blicke.

Text: NewCarz/ Fotos: McLaren

1 comments

Schreibe einen Kommentar