Citroën DS3 Cabrio im Video

Über das DS3 Cabrio haben wir ja hier schon einmal berichtet. Natürlich ist es ein anderes Gefühl, wenn man das Auto selber erfährt, weil man dann die Vor- und Nachteile besser spüren kann.

Nun waren Jens und Jan in Valencia und haben sich das DS3 Cabrio im Detail angeschaut. Dazu haben sie ein schönes Video auf ihrem neuen Videoprojekt ausfahrt.tv hochgeladen. Dieses möchte ich Euch nicht vorenthalten.

 

In dem Video loben sie vor allem die verschiedenen Konfigurationen für das Dach, die 3D-Rückleuchten und den tollen Kofferraum. Dabei bemängeln sie die mangelnde Kopf- und Beinfreiheit auf der Rückbank, den schwachen Windabweiser sowie die Rundumsicht bei offenem Verdeck.

Für mich ist das Highlight bei dem Cabrio, dass sich das Verdeck noch bis zu 120km/h öffnen lässt. So kann man auch spontan auf der Autobahn noch Cabriofeeling genießen. Und die Öffnung in 16 Sekunden ist sicherlich auch kein schlechter Wert.

Auch ich hatte schon einmal das Vergnügen, den DS3 fahren zu dürfen. Allerdings war die gefahrene Version von mir ein DS3 Racing Sebastien Loeb Edition.

Hier noch die technischen Daten des gefahrenen Fahrzeugs von den Kollegen:

Technische Daten: Citroën DS3 Cabrio THP 155 Sport Chic

Motor: 4-Zylinder-Benziner
Getriebe: Sechsgang-Schaltung
Hubraum: 1.598 ccm
Leistung in kW/PS bei xy U/min: 115 kW (156 PS)/6.000
Max. Drehmoment: 240 Nm bei 1.400 Umdrehungen pro Minute
Länge/Breite/Höhe: 3.948/1.715/1.485  in mm
Radstand: 2.452 in mm
Leergewicht: 1.250 kg
Zul. Gesamtgewicht: 1.619 kg
Kofferrauminhalt: 245 l
Bereifung: 205/45 R 17
Felgen: 7 x 17 Leichtmetall
Beschleunigung: 7,4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Tankinhalt: 50 l
Kraftstoffverbrauch Kombinierter Verkehr: 4,3 l auf 100 km
Preis: 23.810 Euro inkl. MwSt.
 

Bild: Jan Gleitsmann (auto-geil.de)

1 comments

Schreibe einen Kommentar