Mercedes-Benz teasert neue C-Klasse W205 – Vorstellung und Video

Kaum gibt es erste Bilder vom BMW 2er Coupé, das am 25. Oktober der Weltöffentlichkeit präsentiert wird, zieht Mercedes-Benz mit einem Video nach, das die nächste Generation einer ihrer beliebtesten Autos zeigen soll. Gemeint ist natürlich die neue Mercedes-Benz C-Klasse.

Diese wird sich sowohl bei dem Design, als auch bei der Technik stark an der vor einigen Monaten vorgestellten S-Klasse orientieren. Um diese Ideen umzusetzen, wurde vor allem der Randstand vergrößert. Außerdem wird man die Silhouette dem Luxusmodell anpassen, wobei allerdings die Seitenlinie nicht so ausgeprägt ausfallen wird.

Bildschirmfoto 2013-10-20 um 23.26.44

Wie man bereits auf den Bildern erkennen kann, zeichnen sich besonders an der Front der neuen C-Klasse ihre neuen Wurzeln ab. Die Scheinwerfer sehen denen der S-Klasse wie aus dem Gesicht geschnitten und auch die Frontschürze wurde wie es scheint leicht modifiziert. Somit wirkt die Front gleichermaßen sportlich und elegant. Die Federführung von Gorden Wagener ist kaum zu verkennen.

Dass die C-Klasse vieles von der Technik des großen Bruders übernehmen wird, ist kein Geheimnis mehr. So wird ein Touchpad zur Verfügung stehen, mit dem man das neue Infotainment-System noch intuitiver steuern soll. Außerdem ist dem Teaser zufolge eine Burmester-Soundsystem eingebaut, was aber sehr wohl auf der Liste der Sonderausstattungen stehen werde.

Bildschirmfoto 2013-10-20 um 23.27.24

In Sachen Motoren aber wird sich die C-Klasse doch etwas von dem Flaggschiff unterscheiden. Zum Marktstart soll es einen Vierzylinder-Benziner und -Diesel geben, welche zwischen 1,6 und 2,0 Litern Hubraum haben werden. Als nächste Steigerung wird dann wohl ein Sechszylinder zur Auswahl stehen, die aber eine Neuerung erleben: Diese werden nicht mehr in V-Form, sondern in Reihenbauweise konstruiert und somit verbaut.

Als Spitzenmodell soll dann noch ein V8-Benziner mit vier Litern Hubraum angekündigt werden, der um die 480 PS leisten soll. Hier hofft man auf die Manpower aus Affalterbach, um einen Ersatz für den aktuellen AMG zu schaffen; die Edition 507 werde aber wohl noch bestehen bleiben.

Bildschirmfoto 2013-10-20 um 23.27.08

Mehr Infos gibt es bisher nicht, alles weitere wird man dann wohl im Laufe dieser Woche hören. Unser Chefredakteur Mikhail Bievetskiy hatte auf dem ATP-Testgelände bereits die neue C-Klasse ungetarnt fahren sehen und konnte die Ausführungen bekräftigen. Wir sind gespannt, was sich da noch abzeichnet. Update: Nun auch mit Interieur-Bildern.

Fotos: Mercedes-Benz

About Tobias Platzer

Tobias ist leidenschaftlicher Blogger und ist auch bei einigen anderen Blogs tätig, unter anderem asapps.de. Er schreibt hier über aktuelle News von neuen Fahrzeugen. Auf Twitter erzählt er unter dem Benutzernamen @toblr aus seinem Leben, hauptsächlich hat das aber mit Technik zu tun.

1 comments

Schreibe einen Kommentar