Jaguar C-X75 – Der Eyecatcher ohne Geburtstermin

Im ersten Moment schaut man sich noch einmal um – warte, ich bin doch eben am Jaguar-Stand, oder? Der wunderschöne Anblick des Jaguar C-X75 irritiert im ersten Moment und man  vermutet eher, man sei bei einem der namhaften Hersteller für Supersportwagen gelandet. Aber es ist in der Tat ein Concept-Car, ein Hybrid-Supersportler aus dem Hause Jaguar.

Jaguar CX-75

In jedem Fall ist dieser C-X75 ein Labsal für die Augen und es schmerzt schon ein wenig, dass dieser  – voll fahrbereite – Prototyp niemals in Serie gebaut wird. Er ist ein Exot, in jeder Hinsicht. Die Gesamtleistung reicht in die Dimensionen eines 918 Spyder: 862 PS und 1.000 NM Drehmoment ist mehr als beachtlich. 509 PS davon schöpft er aus einem nur 1,6 Liter Vierzylinder aus dem Hause Whilliams, welcher seine maximale Leistung mittels 2,4 Bar Ladedruck bei 10.000 Umdrehungen pro Minute abliefert. Die Formel 1 lässt grüßen. Die Literleistung beträgt hierbei unfassbare 318 PS. Mit dieser verfügbaren Leistung soll der C-X75 über 350 km/h schnell sein. Optisch sieht er voll und ganz so aus.

Wir konnten uns kaum satt sehen und hoffen, dass das Gro an Resonanz auf offene Ohren bei Jaguar stoßen möge: Baut bitte so ein Auto!

Jaguar CX-75

Fotos/Text: NewCarz

Schreibe einen Kommentar