BMW M2 & X4 M40i – Neuvorstellungen in Detroit 2016

Die Bayern stellen Anfang 2016 zwei ihrer neuen Modelle, den BMW M2 & X4 M40i vor. 

Auf der North American International Auto Show in Detroit werden die beiden Neuheiten als Weltpremiere der Öffentlichkeit präsentiert.

Die vom 11. biszum 24.1.2016 stattfindende Autoshow ist bekannt für seine Highlights in Form von Weltpremieren. So wird es auch beim nächsten Mal sein, wenn die Bayrischen Motorenwerke die beiden jüngsten Modelle ihrer Palette vorstellen werden.

NewCarz-BMW-X4-M40i-o
Vierungskraft – Der X4 M40i als neuester SUV aus dem Hause BMW.

Der BMW M2 wird mit einem – BMW-Fans werden jubeln – klassischen Reihen-Sechszylinder ausgerüstet. Ein Leichtbau Sportfahrwerk aus Aluminium ist ebenso Standard. Der Sechszylinder bringt es auf 272 kW / 370 PS bei 6500 Umdrehungen in der Minute und glänzt mit einem maximalen Drehmoment von 465 Newtonmetern. Per Overboost sind sogar kurzfristig 500 Nm möglich. Die Beschleunigungswerte des M2 fallen entsprechend respektabel aus. Nur 4,3 Sekunden vergehen, bis der BMW M2 von Null auf 100 km/h beschleunigt hat. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Wer zusätzlich das M Driver´s Package ordert, verlegt die Oberkante auf 270 km/h.

NewCarz-BMW-M2-2
Verwechslungsgefahr gleich Null – Waschechter M und das unverkennbar.

Das metallische Herz des BMW X4 M40i ist ebenfalls ein Sechs-Zylinder-Benzinmotor, welcher maximal 265 kW / 360 PS  aus den drei Litern Hubraum mobilisiert. Sein maximales Drehmoment liegt genau wie beim M2, bei exakt 465 Newtonmetern. Der SUV sprintet dadurch in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 und BMW gibt als Höchstgeschwindigkeit 250 km/h an.

NewCarz-BMW-X4-M40i-p
X-Files – Das Interieur des X4 wirkt erwartungsgemäß sehr hochwertig.

Text: NewCarz / Fotos: BMW

3 comments

Schreibe einen Kommentar