Volvo V90 – jetzt gibt es ihn, den Oberklasse-Kombi

NewCarz-Volvo-V90 (6)

Nach der Premiere der neuen Oberklasselimousine S90 in Detroit, wurde heute der neue Kombi, der Volvo V90, in Stockholm vorgestellt.

Nur wenige Wochen blieb die schwedische Speerspitze somit allein und befindet sich mit dem neuen Kombi in bester Gesellschaft.

Vor allem potentielle Kunden der Oberklasse, welche jedoch nicht auf die Vorzüge einer Kombi-Variante verzichten möchten, dürfte dieser Schwede sehr interessant sein.

Volvo V90 Location 3/4 Rear
Linientreue – Die Heckansicht spricht schwedisch.

Auch der V90 glänzt mit vielen umfangreichen Sicherheitsfeatures wie beispielsweise dem halbautonomen Fahrassistenten ‚Pilot Assist‘. Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug wird automatisch gehalten,  der V90 bremst, lenkt und beschleunigt den Kombi bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 130 km/h vollkommen autonom.

Volvo V90 Studio Folding Rear seats
Der Kombi – Unendliche Weiten. Der V90 zeigt deutlich seine Kombi-Allüren.

Das ‚City-Safe-System‘ mit er neuen  Tiererkennung ist ebenso an Bord wie die ‚Run-off-Protection‘, welche beim unbeabsichtigten Verlassen der Fahrbahn die Unfallfolgen so weit wie möglich reduzieren soll.

Interior cockpit Volvo S90 blond
Alter neuer Bekannter – S90 und XC90 lassen grüßen.

Die Motorisierungen werden analog zum S90 übernommen. Damit wird auch der Plug-in-Hybrid T8 Twin Engine mit 407 PS Systemleistung zum Repertoire gehören.

Volvo V90 Location 7/8 Rear
Klarer Fall – Die schräge Heckscheibe bringt mehr Dynamik ins Gesamtbild.

In der Realität erstmals zu bestaunen ist der neue Volvo Anfang März auf dem Automobilsalon in Genf.

Beim Händler steht der Oberklasse-Kombi ab Spätsommer dieses Jahres. Der Plug-in-Hybrid T8 Twin Engine wird ab November dieses Jahres produziert.

Text: NewCarz / Fotos: Volvo

2 comments

Schreibe einen Kommentar