Renault Twingo GT – Kraftkur für den kleinen Franzosen

Ab Herbst dürfen sich deutsche Interessenten über den Renault Twingo GT als sportliche Speerspitze und gleichzeitige Spitzenversion der Baureihe freuen. 

Das kompakte City-Car bekommt einen 110 PS starken Turbobenziner TCe90 aus der Energy-Baureihe. Der als Heckmotor konzipierte Dreizylinder schöpft seine Leistung aus 898 Kubikzentimeter Hubraum und bringt diese mit einem maximalen Drehmoment von 170 Newtonmetern per Heckantrieb auf die Straße.

Das reicht für einen Sprint aus dem Stand auf die obligatorischen 100 km/h in ca. zehn Sekunden und für eine Höchstgeschwindigkeit von über 180 km/h. Damit liegt er leistungstechnisch auf Augenhöhe mit dem Brabus Forfour.

 

NewCarz-Renault-Twingo-GT (2)
Radhäuser ausgefüllt – dank der 17-Zoll-GT-Räder.

 

Das gesamte Setup des kleinen Giftzwergs wurde auf Performance ausgelegt. Auch das sechsstufige Doppekupplungsgetriebe wurde im Rahmen dieser Modifikation an das Leistungsplus des Motors angepasst. Die variable Lenkübersetzung belohnt mit einem direkten Fahrbahnkontakt und hohen Kurvenspaß, wozu auch das tiefergelegte und straffere Fahrwerk seinen Teil beiträgt. Das ESP erlaubt im GT höhere Grenzwerte und greift dadurch später und dezenter ein.

 

NewCarz-Renault-Twingo-GT (4)
Stereo-Sound – Doppelrohr-Abgasanlage sei dank.

 

Selbst optisch zeigt der Twingo GT selbstbewusst, dass er es ernst meint. Allein die Sonderlackierung im leuchtenden Magma-Orange zeigt bereits aus der Ferne die sportlichen Ambitionen des Renault Twingo GT. Dies bleibt allerdings nicht die einzig wählbare Farbgebung, denn neben diesem Orange werden auch die Farben Lunaire-Grau, Black-Pearl-Schwarz und Pyrénées-Weiß verfügbar sein.

Zu diesen Farbgebungen passen die exklusive für das GT-Modell entwickelten 17-Zoll-Leichtmetallräder und die beiden Endrohre perfekt. Auffällig zeigt sich der zusätzlich eingefügte Lufteinlass auf der linken Seite im hinteren Kotflügel.

Das Interieur dominiert Dekor in zur Außenlackierung passendem Orange sowie in Metall gefertigte Pedale und Schaltknauf. Beim Einsteigen weisen die Einstiegsleisten mit ‚Renault Sport‘ Schriftzug auf die Charakteristik des kleinen Flitzers hin.

Die offizielle Premiere feiert der Renault Twingo GT auf dem vom 23. bis 26. Juni stattfindenden Goodwood Festival of Speed.

Welchen Preis Renault für den kleinen GT aufruft, wurde bisher noch nicht bekannt.

NewCarz-Renault-Twingo-GT (1)
Black Stripes auf dem Dach und an den Seiten verstärken die Racing-Optik.

Text: NewCarz / Fotos: Renault

Schreibe einen Kommentar