Toyota Camry – Verheißungsvolle Rückkehr

Insgesamt 14 Jahre wurde der Toyota Camry in Deutschland nicht mehr angeboten. Und das obwohl es die weltweit meistverkaufte Mittelklasse-Limousine darstellt.

Der Ruf des Toyota Camry war damals, als er in Deutschland noch verkauft wurde, durchgehend positiv. Auch Testberichte lobten den Japaner reihenweise. Die Absatzzahlen ließen dennoch zu wünschen übrig – sicher einer der Gründe für den europaweiten Rückzug damals.

Doch der Wind hat sich gedreht und die Kaufaspekte sowie Imagegründe haben sich seither geändert. Gegebenenfalls könnte der Zeitpunkt der Rückkehr nicht besser gewählt sein.

 

Camry Reloaded ab 2019

Toyota beginnt ab dem ersten Quartal 2019 damit, den Toyota Camry in Westeuropa zu verkaufen. Analog dazu baut Toyota sein Hybridprogramm für Europa auf acht Modelle aus.

Der Toyota Camry wir mittlerweile in der achten Generation gebaut und basiert auch auf der Toyota New Global Architecture (TNGA) und wurde erstmals auf der NAIAS – North American International Auto Show –  im Januar 2017 der Öffentlichkeit präsentiert. Für Europa legte der Hersteller noch einmal Hand an, um die fahrdynamischen Eigenschaften des Viertürers speziell auf die Bedürfnisse des europäischen Marktes abzustimmen.

Welche Motorisierungen dabei nach Europa und insbesondere nach Deutschland finden, wurde zunächst nicht bekannt gegeben.

 

Geschichtlicher Exkurs

Der Modellname Camry ist eine Ableitung des japanischen Begriffs „kan muri“ was so viel wie „Krone“ bedeutet. Bisher verkaufte der japanische Konzern pro Jahr mehr als 700.000 Einheiten weltweit. Seit Einführung der Bureihe im Jahre 1982 wurden rund 19 Millionen Toyota Camry in über 100 Ländern verkauft. Dadurch wurde der Camry zur meistverkauften Mittelklasselimousine der Welt.

Übrigens, der Vorgänger des Toyota Camry, der Toyota Cressida, war die letzte Limousine der Marke mit Heckantrieb. Mit der Einführung des Camry zog auch in die Mittelklasse endgültig der Frontantrieb ein.

Text: NewCarz / Foto: Toyota

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise