Honda NSX – Der Hybrid Sportler mit mehr Dynamik

Die Neuauflage des Honda NSX

Pünktlich zum neuen Modelljahr 2019 garantiert der Honda NSX noch mehr Fahrspaß im Alltag und vor allem auch auf der Rennstrecke.

Der Honda NSX präsentiert sich im Modelljahr 2019 mit einem überarbeiteten Chassis, einer neuen Bereifung sowie einem optimierten Hybrid-Sportantrieb. Unterstrichen werden diese Modifikationen durch eine neue Perleffekt-Lackierung in Orange. Kunden können die Neuauflage des Sportlers ab sofort bestellen. Der Auslieferungsbeginn ist für Ende des Jahres geplant.

 

Einzigartige strukturelle Steifigkeit des Honda NSX

Besonderes Fahrvergnügen bereitet der Honda NSX künftig dank einer neu abgestimmten Aufhängung und Lenkung. Im gleichen Zug wurden zudem die Steuerungssoftware für die Sport Hybrid SH-AWD Antriebseinheit, die elektrische Servolenkung, das elektronische Stabilitätsprogramm sowie die aktiven magnetorheologischen Dämpfer neu kalibriert.

Auf diese Weise bieten die Dämpfer nun in ihrer weichsten Einstellung ein äußerst komfortables Fahrverhalten. Die straffste Abstimmung hingegen unterstützt vor allem das Fahren im höheren Geschwindigkeitsbereich sowie auf der Rennstrecke.

 

Schneller als sein Vorgänger

Seine Leistung bringt der Honda NSX standardmäßig mit Continental SportContact 6 High-Performance-Reifen auf den Asphalt. Diese eigens für den Hybrid-Sportwagen entwickelte Bereifung ermöglicht ein dynamischeres Ansprechverhalten sowie eine optimierte Rückmeldung beim Bremsen, bei Kurvenfahrten sowie bei Beschleunigungen.

 

Heckansicht des Honda NSX
Der Honda NSX ist nicht nur für die Rennstrecke gebaut, sondern auch alltagstauglich.

 

Außerdem zählen modifizierte Einspritzventile sowie eine verbesserte Hitzebeständigkeit zu seinen neuen Updates. Das Resultat dieser Modifikationen stellte der Honda NSX kürzlich auf der weltberühmten Suzuka-Rennstrecke unter Beweis. Dort erzielte er eine um zwei Sekunden schnellere Zeit im Vergleich zum aktuellen Modell.

 

Auch das Design lässt sich sehen

Eye-Catcher des neuen Honda NSX ist vor allem seine neue Perleffekt-Thermo-Lackierung in Orange, die orangefarbene Bremszangen, für die optional Karbon-Keramik-Bremsscheiben erhältlich sind, abgerundet wird. Auch die Chrom-Oberfläche der oberen Kühlergrill-Einfassung schmiegt sich nahtlos an das farbliche Design der Karosserie an.

Im Innenraum können Kunden nun in Abhängigkeit zur Ausstattungsvariante ein komplett rotes Leder für die Sitze wählen. Außerdem ist die Leder-/Alcantara-Kombination jetzt auch in Indigo Blue bestellbar.

 

Text: NewCarz / Fotos: Honda

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise