Nissan Qashqai N-Motion – Neues Sondermodell

Frontansicht des Nissan Qashqai N-Motion

Der japanische Automobilhersteller präsentiert seinen Qashqai nun als neues Sondermodell – Der Nissan Qashqai N-Motion.

Der Nissan Qashqai N-Motion basiert auf der N-Connecta-Ausstattung und verfügt zusätzlich über zahlreiche weitere Ausstattungsdetails. Darüber hinaus soll er Kunden einen Preisvorteil gegenüber vergleichbaren Serienausstattungen bieten.

 

Exterieur des Sondermodells

Optisch unterscheidet sich das neue Sondermodell außen von dem Serienmodell durch seinen silbernen Unterfahrschutz vorn und hinten sowie durch die farblich hierauf abgestimmten Spiegelkappen sowie seiner silbernen Dachreling. Zudem fährt der Nissan Qashqai N-Motion mit einem Panorama-Glasdach sowie Voll-LED-Scheinwerfern mit adaptiven Lichtsystem AFS vor. Ebenfalls Teil der Ausstattung des Sondermodells sind schwarze 19-Zoll-Leichtmetallräder.

 

Interieur des Nissan Qashqai N-Motion

Im Innenraum fällt vor allem das spezielle Design mit orangen Farbakzenten auf. Hierbei harmonieren die Einsätze in den Kopfstützen perfekt mit den gleichfarbigen Ziernähten an den Sitzen. Auch an den Kniepolstern, an beiden Seiten des Schalthebels sowie an der vorderen Türverkleidung und der Oberseite der Konsole zwischen den Vordersitzen finden sich diese Ziernähte wieder.

Zusätzlich ist der Nissan Qashqai N-Motion mit dem Infotainment- und Navigations-System NissanConnect ausgestattet. Dieses ermöglicht eine nahtlose und intuitive Smartphone-Einbindung. Dank der neuen Smartphone-App „Door to Door Navigation“ können neben der verbesserten Spracherkennung und Suchfunktion weitere Funktionen wie beispielsweise „Find my Car“ freigeschaltet werden.

 

Motorisierung und Preis

Angetrieben wird der Nissan Qashqai N-Motion wahlweise von einem 1.3 DIG-T-Benziner mit entweder 140 PS oder 160 PS oder von einem 150 PS starken 1.7 dCi Diesel-Aggregat. Die Topmotorisierung des Benziners ist zusätzlich erstmals alternativ zum Sechsgang-Schaltgetriebe mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet.

 

Heckansicht des Nissan Qashqai N-Motion
Das moderne Design rundet der silberne Unterfahrschutz ab.

 

Der Nissan Qashqai N-Motion ist ab 30.720 Euro bestellbar. Außerdem bietet er seinen Kunden auf diese Weise einen Preisvorteil von 1.500 Euro gegenüber einer vergleichbaren Serienausstattung.

Text: NewCarz / Fotos: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise