VW Touareg V8 TDI – Das Achtzylinder-Comeback

Mit dem VW Touareg V8 TDI feiert auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon das aktuell stärkste Modell der Wolfsburger sein Debüt.

Neben einem besonders großen Leistungspotential bietet der VW Touareg V8 TDI seinen Kunden zwei verschiedene Interieurdesigns. Hinzu kommt außerdem ein deutliches Plus in Sachen Sicherheit.

 

Motorisierung des Power-SUV

Während sich die Fans des neuen VW Touareg bislang mit zwei Sechszylinder-Dieselmotoren, die 231 PS beziehungsweise 286 PS leisten, begnügen müssen, trumpft der VW Touareg V8 TDI mit sage und schreibe 421 PS auf, die er aus einem 4.0-Liter-Achtzylinder-Turbodiesel bezieht.

 

VW Touareg V8 TDI Motorraum
Passt – Genügend Platz hat der bärenstarke V8 TDI im Motorraum des großen VW Touareg.

 

Das maximale Drehmoment des derzeit leistungsstärksten VW liegt bei 900 Newtonmetern. In seiner Topversion ist der VW Touareg mit einer Achtgangautomatik kombiniert. Den Sprint von 0 auf 100 schafft das nach Euro 6d-Temp eingestufte SUV in 4,9 Sekunden.

 

Interieur des VW Touareg V8 TDI

Für das Interieur stehen die beiden Design-Pakete „Elegance“ und „Atmosphere“ zur Auswahl. Im Interieurdesign Elegance wird der Inneraum überwiegend von Metall und kühlen Farbtönen dominiert. Das Design Atmosphere erfreut hingegen vor allem Liebhaber von Holz und Naturtönen und sorgt für einen warmen, fast schon wohnlichen Charakter.

 

VW Touareg V8 TDI Front
Massiv – Nie zuvor wirkte ein Touareg so machtvoll in seiner optischen Erscheinung.

 

Gemein haben beide Designtypen hingegen die serienmäßige Veredelung der Sitze und Türverkleidungen in Leder sowie die digitale Ausführung der zentralen Anzeige- und Bedienelemente. Weitere Bestandteile der Serienausstattung bilden eine Luftfederung, eine elektrisch öffnende und schließende Heckklappe, Komfortsitze sowie Pedale in Edelstahl und das Paket „Licht & Sicht“.

 

Sicherheit auf hohem Niveau

Auch in puncto Sicherheit weiß der neue VW Touareg V8 TDI zu überzeugen. So verfügt das kraftvolle SUV neben einem Stau- und Baustellenassistenten, der bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h teilautomatisiert lenken, die Spur halten, beschleunigen und bremsen kann, auch über einen Kreuzungsassistenten. Die Nachtsichtunterstützung hilft zudem bei Dunkelheit mittels Wärmebildkamera Personen und Tiere zu erkennen.

 

VW Touareg V8 TDI schräg hinten rechts
Mit 422 PS und 900 Nm übernimmt der V8 TDI die Speerspitze im Wolfsburger Portfolio.

Text / Fotos: NewCarz

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise