Renault Captur 2020 – Personalisierung im Fokus

Renault Captur 2020

Für den neuen Renault Captur 2020 bieten die Franzosen ein umfangreiches Individualisierungs- und Personalisierungsprogramm an.


„À la carte“ – so lautete das Motto für das neue Crossover-SUV und so verwundert es kaum, dass Renault hier seinen Kundenwünschen nachkommt und eine ganze Bandbreite an optischen Maßnahmen in Form von Lackierungen, Kontrastakzenten und Paketen anbietet, mit denen das Fahrzeug optisch an die persönlichen Präferenzen angepasst werden kann.


80 Kombinationen für den Renault Captur 2020

Den Grundstein für die Individualisierung beziehungsweise Personalisierung des Renault Captur 2020 legen die zehn verschiedenen Lackfarben. Zur Wahl stehen Stahl-Grau, Rauch-Blau, DeZir-Rot, Perlmutt-Weiß, Taklamakan-Orange, Iron-Blau, Black-Pearl-Schwarz, Alabaster-Weiß, Highland-Grau und Aquamarin-Blau.

Renault Captur 2020 Aquamarin-Blau
Baby-Touch – Das Aquamarin-Blau lässt den Franzosen jugendlich wirken.


Je nach gewählter Lackierung können Kunden zudem eine kontrastierende Farbe für das Dach und die Außenspiegelkappen bestellen. Die vier verfügbaren Farbtöne sind Highland-Grau, Alabaster-Weiß, Black-Pearl-Schwarz und Taklamakan-Orange. In Summe ergibt dies 36 mögliche Kombinationen.

Renault Captur 2020 Highland-Grau
Orange-Touch – Orange auf Highland-Grau entpuppt sich als markante Kombi.


Dazu gesellen sich drei Exterieur-Pakete, mit denen der Kunde Türzierleisten sowie den Unterfahrschutz vorne und hinten in drei Farben bestellen kann. Diese sind in Schwarz, Grau oder Chrom ausgeführt. So sind 44 weitere Kombinationsmöglichkeiten verfügbar, sodass insgesamt 80 mögliche Kombinationen konfigurierbar sind.


Individualisierung auch im Innenraum

Was außen beginnt, darf im Inneren nicht fehlen. Das dachte man sich auch bei Renault und so offeriert der französische Hersteller vier verschiedene Innenlook-Pakete, mit denen sich die Einfassung des Schalthebels, die Lüftungsdüsen sowie die Fußmatten farblich anpassen lassen. Zur Wahl stehen hier die Farben Rot, Blau, Karamell und Blau-Grün.

Renault Captur 2020 Iron-Blau
Kräftig – Das Iron-Blau wirkt auf den Betrachter kräftig und satt.


Dem gegenüber stehen zwei sogenannte Signature-Pakete auf der Optionsliste, mit denen sich die Armauflagen in den Türen, die untere Hälfte des Instrumententrägers sowie der Rahmen der Mittelkonsole farbig gestalten lassen. Bei letzterem muss der Kunde jedoch das optionale Doppelkupplungsgetriebe wählen.

Renault Captur 2020 Taklamakan-Orange
Der Unaussprechliche – Das Taklamakan-Orange gibt es auch bei anderen Renault-Modellen.


Zu guter Letzt kann neben den serienmäßigen Stoffbezügen der Sitze auf Pendants mit Seitenwangen in Lederoptik zurückgegriffen werden. Sie tragen den Farbton Schwarz-Karamell. Wer es lieber dezenter mag, kann auf Wunsch eine exklusive Lederausstattung in Schwarz bestellen.

Text: NewCarz / Fotos: Renault

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise