Porsche 911 GT3 Cup – Das neue Track Tool

Porsche 911 GT3 Cup

Porsche hat die jüngste Generation des meistverkauften Rennwagens der Welt vorgestellt: den neuen Porsche 911 GT3 Cup.


Porsche 911 GT3 Cup wird stärker und sauberer

Er dient ab der Saison 2021 als neues Wettbewerbsfahrzeug für den Porsche Mobil 1 Supercup sowie die nationalen 
Porsche Carrera Cups in Deutschland, Frankreich, Asien und Benelux sowie erstmals auch in Nordamerika. Das spektakulär gestaltete Cup-Auto ist die erste Rennversion auf Basis der aktuellen Generation 992 und das erste Markenpokalauto des Sportwagenherstellers, das mit einer turbobreiten Karosserie auftritt.


Porsche 911 GT3 Cup Heck
Hochdrehzahl: Die Maximalleistung steht ab 8.400 Umrehungen pro Minute zur Verfügung.



Mit einer Leistung von rund 375 kW (510 PS) übertrifft es seinen direkten Vorgänger um 25 PS. Der neue GT3 Cup ist zudem für den Betrieb mit synthetischen Kraftstoffen ausgelegt, die eine signifikante CO2-Reduzierung im Rennbetrieb ermöglichen.


Preis und Verfügbarkeit

Die Rundenzeiten mit dem komplett neu entwickelten Cup-Elfer sollen sich je nach Streckenprofil um gut ein Prozent verbessern. Die Auslieferung an die Teams beginnt im Februar 2021. Porsche bietet den neuen 911 GT3 Cup ab sofort zum Preis von 225.000 Euro zuzüglich länderspezifischer Mehrwertsteuer an.


Steuer GT3 Cup
In Deutschland kostet der 911 GT3 Cup bei 19 Prozent Mehrwertsteuer 267.750 Euro.



NewCarz meint dazu:

Seit 30 Jahren baut Porsche nun Cup-Fahrzeuge und hat in dieser Zeit nicht nur mehr davon verkauft als jeder andere, sondern auch viele Erfahrungen und Erfolge sammeln können. Der neue Porsche 911 GT3 Cup wird diesen Erfolg mit Sicherheit weiter ausbauen.

Als reines Rennstreckenfahrzeug sammelt man zudem wichtige Erfahrungen in diesem Sektor, von denen auch alle Straßenfahrzeuge der Sportwagenmarke profitieren. Denn ein jeder Porsche trägt nun einmal jede Menge Sportgene in sich. Rennfahrzeuge wie dieser hier, liefern für alle Derivate einen nicht unbeträchtlichen Anteil an Entwicklungsarbeit für Technologien, welche das Fundament für waschechte Sportwagen darstellen.

Text: Porsche/NewCarz – Fotos: Porsche

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise