Französische Coupé-Limousine: Renault Talisman

Insbesondere wenn ein Modell komplett neu auf dem Markt etabliert wird, steigt die Spannung. Die Franzosen von Renault kommen gleich mit zwei Modellen zur IAA. Während der Renault Mégane eine neue Generation seiner Modellreihe einläutet bringen die Franzosen zudem nochh den komplett neuen Renault Talisman mit in die Main-Metropole. Die Coupé Limousine soll hochwertig und komfortabel sein. Wir stellen das neue Mittelklasse-Modell vor und blicken zunächst insbesondere auf das integrierte Renault Multi-Sense-System und den Fahrgastraum.

Zunächst der erste Blick darauf, was uns beim Renault Talisman erwartet. Werfen wir einen ersten Blick auf die Maße des neuen Franzosen. Stolze 4,85 m Länge, 1,46 m in der Höhe und 1,87 m in der Breite. Damit werden seine Passagiere genügend Platz zur Entfaltung haben. Zum fahrerischen und komfortbezogenen Wohlfühlen trägt ein besonderes Highlight bei.

Renault-Talisman-News-NewCarz05

Mit an Bord wird das Renault Multi-Sense-System sein, dass wir bereits beim Renault Espace vorgestellt haben. Die Redaktion war angetan von dem System, mit dem sich Lenkverhalten, Schaltrhytmus, Fahrwerk und Gasspiel auf die Vorlieben des jeweiligen Fahrers anpassen lassen. Bei der neuen Mittelklasse-Limousine wird es höchstwahrscheinlich nochmals deutlich besser integrierbar sein, als bei dem großen Familien-Van in Form des Renault Espace. Wir sind gespannt auf die ersten Testfahrten mit den Renault Talisman.

Das System beeinflusst neben dem Fahreindruck, das Ambiente des Innenraums. Das ist im Renault Talisman allgemein sehr komfortabel gestaltet. 83,5 bis 86 Zentimeter Kopffreiheit bilden Spitzenwerte in der Mittelklasse. Auch der Knieraum ist mit 26,2 Zentimetern ausreichend für langbeinige Fahrgäste der Coupé-Limousine.

Damit jene Platzverhältnisse optisch zur Geltung gebracht werden, spielen die Renault-Interieur-Designer mit verschiedenen Oberflächen. Alles was nah am Insassen liegt ist haptisch weich und farblich warm gestaltet. Flächen die etwas entfernt liegen sind kühler und neutraler in der Farb- und Materialauswahl.

Eben jene Unterschiede setzt zusätzlich das Renault Multi-Sense-System ins rechte Licht. Je nach gewähltem Fahrmodus wird der Innenraum in einer anderen Farbstimmung beleuchtet, der Motorensound verstärkt oder verringert und die Klimatisierung angepasst.

Mit dem Mulit-Sense-System kann in drei verschiedenen Modi gefahren werden: Sport, Eco oder Comfort. Wer sich Fahr- und Raumgefühl noch individueller einstellen will, kann es im Perso-Modus komplett nach den eigenen Wünschen zusammenstellen.

Im Januar startet der Verkauf bei den Händlern. Zuvor wird der Renault Talisman auf der IAA vorgestellt. Wir sind gespannt, was er seinen künftigen Fahrern noch bieten wird und stellen ihn in der nächsten Zeit weiter vor.

Quelle/ Fotos: Renault

2 comments

Schreibe einen Kommentar