Mazda Koeru – Der Crossover-SUV in Hot Red

Mazda Koeru 3

Bei Mazda stellt man sich einen SUV so vor.Man nehme die preisgekrönte Mazda-Designsprache in Form von KODO (Soul of  Motion), gebe eine ordentliche Prise Mut sowie Emotion dazu, schmeckt das Ganze mit Vitalität und Kraft ab und gibt ihm den japanischen Namen „Koeru“. Das bedeutet sinngemäß so viel wie „ein Schritt voraus sein“ oder „etwas übertreffen“.

Mazda Koeru 4

Heraus kommt dabei eine äußerst beeindruckende Studie, welche vor Würde, Agilität und Entschlossenheit nur so strotzt. Kraftvoll, ja muskulös-sehnig steht das Concept-Car da, als wäre es jederzeit bereit mit atemberaubender Ästethik loszupreschen. Große 21-Zoll Räder füllen die stark betonten Radhäuser des SUV. Der Koeru verströmt bereits im Stand so viel Charme und lockt einen mit solch einer Begierde, wie einst der Gesang der Sirenen den Seefahrer Odyssee, um auf dem kürzesten Wege das Cockpit zu besetzen.

Mazda Koeru 2

Leider war das hier auf der IAA zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Aber man wünscht sich nichts sehnlicher von Mazda, als das sie ihren Mut zum Design auch bei der Umsetzung des Konzepts für ein Serienmodell beibehalten.

NewCarz Mazda Koeru 1

Text/Fotos: NewCarz

 

 

2 comments

Schreibe einen Kommentar