Audi A5 DTM Selection – Rennsportflair mit Sparpotential

Wer schon immer mal einen DTM-Boliden sein Eigen nennen wollte, wird bei Audi jetzt fündig.

Der Audi A5 DTM Selection ist ein limitiertes Sondermodell der A5-Baureihe und ist damit die dritte DTM-angehauchte Auskopplung des Ingolstädter Autobauers.

Die Seiten des A5 DTM Selection zieren Schriftzüge
Die Seiten des A5 DTM Selection zieren Schriftzüge

Natürlich denkt man bei der Bezeichnung DTM unweigerlich an viel Leistung, wenig Gewicht und vor allem an kompromisslose Rennwagen. Nicht so bei dem A5 DTM Selection. Dieser unterscheidet sich vom Standard-A5 in erster Linie durch seine vielen Audi-Sport, Quattro- und DTM-Schriftzüge, die sowohl das Blechkleid, als auch die Einstiegsleisten zieren. Die einzige Farbe, in welcher der DTM-A5 ausgeliefert wird, ist das ausdrucksstarke „Misanorot“. In Kombination mit den schwarzen Anbauteilen – wie Kühlergrill, Lufteinlässe und Außenspiegel – garantiert dieser Audi definitiv einen Wiedererkennungswert. Serienmäßig rollt der A5 DTM Selection auf 20-Zoll-Leichtmetallrädern in titangrau.

DTM „auf der Straße“

Neben den bereits angesprochenen Einstiegsleisten mit „Audi Sport“-Schriftzug, gibt es eine Aluminium-Pedalerie, schwarze Schalensitze mit roten Kontrastnähten und ein unten abgeflachtes Lenkrad mit Alcantara-Bezug. Eine nette Spielerei ist die Türvorfeldbeleuchtung. Anders als beim Serienpendant wird kein Licht auf die Straße geworfen, sondern ein DTM-Schriftzug.

Der Audi A5 DTM Selection wird nicht etwa von einem Achtzylinder mit mehr als vier Litern Hubraum befeuert. Stattdessen werkelt unter der Haube ein 3,0-Liter-TDI, der 245 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 580 Newtonmeter bereitstellt. Das sorgt zwar nicht für Gänsehaut-Sound, doch aber für Freude beim Tanken. Rund 6,3 Liter Diesel pro 100 Kilometer verbraucht das Sondermodell laut Audi. Die Fahrleistungen sind ebenfalls beachtlich. In 5,9 Sekunden hat der DTM-light-Renner aus dem Stand die 100 km/h-Marke erreicht und beschleunigt auf Wunsch bis zu der abgeregelten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Vermutlich wird man damit keine Rennen gewinnen können, einen Platz auf der linken Spur deutscher Autobahnen dürfte man aber dennoch für sich beanspruchen können.

Der Innenraum ist schwarz mit roten Akzenten. - Nett: Die DTM-Projektion
Der Innenraum ist schwarz mit roten Akzenten. Nett: Die DTM-Projektion

Nur 50 Exemplare

Der Audi A5 DTM Selection ist auf 50 Exemplare limitiert. Bereits vor ihm gab es zwei weitere DTM-Sondermodelle. Eine A4 Limousine in 2005, die mit einem Zweiliter-Benzinmotor ausgerüstet war und 220 PS generierte, sowie ein A5 Coupé aus 2013, welches im Vergleich zum aktuellen aufgrund diverser Farben und Motorisierungen weniger exklusiv war, wie das aktuelle. Ebenso war besagtes Coupé auf ganze 300 Stück limitiert.

Wer nun Hunger auf etwas Rennsport-Flair bekommen hat, kann umgehend seinen Audi-Händler aufsuchen und das DTM-Coupé für 74.540 Euro bestellen.

Text: NewCarz / Fotos: Audi

2 comments

Schreibe einen Kommentar