Nissan X-Trail Bobsleigh – Highspeed on Ice

Nissan X-Trail Bobsleigh

Was passiert, wenn die Ingenieure bei Nissan vor die Herausforderung gestellt werden, einen Bobschlitten zu bauen, der die Kompetenzen des allradgetriebenen, siebensitzigen X-Trail abbilden soll?

7 Sitze – Genug Platz für Spaß

Genau, ein rund 4,20 Meter langer Bobschlitten mit dem Namen Nissan X-Trail Bobsleigh wurde auf die Kufen gestellt. Insgesamt finden sieben Personen Platz in dem metallic roten Geschoss, nicht versetzt, wie im bereiften Pendant, sondern hintereinander. Eventuelle Komforteinbußen stellen wir an dieser Stelle hinten an, viel zu aufregend ist die Designsprache und viel zu interessant ist es, herauszufinden, wie gut die Performance dieses XXL-Schlitten im Eiskanal sein wird.

NewCarz-Nissan-Bobsleigh-03
7 auf einen Streich – Der Nissan X-Trail Bobsleigh bietet Platz für sieben Personen

Satte 895 Kilogramm bringt das rote Geschoss – mit Passagieren – auf die Waage, für einen anerkannten Wettkampf viel zu schwer. Die zugelassenen Viererbobs müssen ein Mindestgewicht von 210 und mit Besatzung ein Maximalgewicht von 630 Kilogramm haben. Aber wen interessieren schon irgendwelche Reglements? Hier geht geht es um eine Innovation that excites.

 

105 km/h – Bitte gut festhalten

Unfassbar sind die Geschwindigkeiten, welche die Bobschlitten in der Lage sind zu erreichen. Bei den olympischen Winterspielen werden teilweise bis zu 150 km/h erreicht. Mit rund 105,2 km/h für einen siebensitzigen Bobschlitten sind wir hingegen gut bedient, haben wir damit doch die Bestzeit eingefahren.

NewCarz-Nissan-Bobsleigh-01
Fastest Time – Mit über 105,2 km/h rasten wir als Sieger ins Ziel

In den Steilkurven wirken Kräfte, die auf dem Datenblatt schier unglaublich klingen. Bis zu 4,5 G – das entspricht dem viereinhalbfachen der Erdgeschwindigkeit – erreicht der Nissan X-Trail Bobsleigh. Hier ist die Differenz zu den olympischen Pendants marginal, maximal werden dort 5 G erzielt.

Genug der Zahlen. Wir steigen ein. Eng hintereinander sitzen wir mit tatsächlich sieben Personen in dem roten Geschoss. Zum Start wird es ruhig. Ein Blick auf den Eiskanal lässt die erste Kurve erahnen. Der Schnee fällt sanft und leise, der Herzschlag wird schneller, Adrenalin macht sich breit. Dann ist es soweit, wir werden angeschoben. Die ersten Meter geht die Beschleunigung recht sanft vonstatten, was jedoch vom hohen Adrenalinpegel überschattet wird. Ein verhängnisvolles Grollen bereitet ungefiltert akustisch auf das vor, was vor uns liegt.

NewCarz-Nissan-Bobsleigh-08
Quer mal anders – Bis zu 4,5 G wirken in den Steilkurven auf die Insassen

Dann die erste Kurve. Spätestens jetzt werden die G-Kräfte spürbar. Das Tempo steigt, der Puls ebenso. Die nächste Kurvenkombination rückt unaufhaltsam näher. Ein kurzes Erinnern an die Anweisungen vor Fahrtantritt. „Bitte in die Kurve legen“, hieß es vom Instruktor. Also den angespannten Körper nach links strecken. In einem steilen Winkel rasen wir durch den Eiskanal, die Umgebung ist verzerrt, das Gefühl surreal.

NewCarz-Nissan-Bobsleigh-10
Adrenalin pur – Die Fahrt im Nissan X-Trail Bobsleigh setzt jede Menge Endorphine frei

Wenige Sekunden später dann die Ankunft am Ziel. „Wir sind schon da?“, schießt es mir in den Kopf. Ja, sind wir. Die über 1,2 Kilometer vergingen wie im Flug, die Hände zittern immer noch. Erst jetzt lässt das Adrenalin langsam nach. Auf dem Weg aus dem Eiskanal sehen wir immer noch den Schnee fallen, das Bild wirkt episch. Der Nissan X-Trail Bobsleigh ist eine Spaßrakete – für sieben Personen.

 

Bobsleigh versus X-Trail

Nach einer kurzen Aufwärmphase bei einer Tasse Kaffee fassen wir unsere Eindrücke mal zusammen. Was hat ein Bobschlitten mit einem Crossover-Geländewagen gemeinsam?

Nun ja, so absurd das im ersten Moment klingen mag: einiges.

Da wären zum Einen die sieben Sitzplätze. Der Nissan X-Trail ist genau wie sein Pendant auf Kufen in der Lage sieben Passagiere zu transportieren. Über Schnee und Eis geht es ebenfalls mit beiden Fahrzeugen. Während der Bobsleigh die Eisbahn sein Zuhause nennt, sorgt der X-Trail mit seinem Allradantrieb dafür, dass die Insassen auch bei widrigsten Bedingungen sorgenfrei ihr Ziel erreichen können.

NewCarz-Nissan-Bobsleigh-05
V-Motion – Die dynamische Front verrät die Markenzugehörigkeit

Das Design des Nissan X-Trail ist vor allem durch seine markante Front geprägt. Die typische „V-Motion“ Optik verrät die Markenzugehörigkeit des großen SUV. Um auch bei Nacht mit einem Alleinstellungsmerkmal aufzutrumphen, hat Nissan dem X-Trail Voll-LED-Scheinwerfer spendiert, welche von einem extrovertierten LED-Tagfahrlichtbogen im Bumerang-Design gerahmt sind.

NewCarz-Nissan-Bobsleigh-06
LED-Bumerang – Macht den X-Trail auch bei Nacht unverkennbar

Diese Optik wurde weitestgehend auch beim Nissan X-Trail Bobsleigh übernommen. Die Front des roten Renners verfügt ebenfalls über die V-Motion Front, für die Exklusivität wurde darüber hinaus das Tagfahrlicht in Bumerang-Optik adaptiert.

Dynamisch und kraftvoll bahnt sich der Bobsleigh seinen Weg. Woas für a Gaudi!

Text: NewCarz // Fotos: Nissan / NewCarz

Schreibe einen Kommentar