Audi S4 – Neuauflage ab Sommer erhältlich

NewCarz-Audi-S4-2016

Nachdem der neue A4 als Limousine und Avant bereits erhältlich ist, startet nun auch der Audi S4 seine Jagd nach Interessenten.

Beide S4-Versionen erhalten als Herz den neu entwickelten V6-Turbomotor. Dieser leistet 260 kW / 354 PS und beschleunigt den Audi in 4,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Bei einem Normverbrauch von unter 7,4 Litern – beziehungsweise unter 7,5 l beim Avant – legt das neue S-Modell einen durchaus moderaten Umgang mit dem Kraftstoff an den Tag.

 

NewCarz-Audi-S4-Avant-2016
Avanti! – Auch der Kombi namens Avant ist in altbekannter Dynamik ein Augenschmaus.

 

500 Newtonmeter werden zwischen 1.370 und 4.500 Umdrehungen pro Minute über alle vier Räder auf die Fahrbahn gestemmt. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt.

Eine Acht-Stufen-Automatik  selektiert die üppigen Antriebskräfte und der Quattro-Allradantrieb sorgt mit seiner radselektiven Momentensteuerung für optimiertes Handling und eine hohe Kurvenstabilität bei höheren Geschwindigkeiten.

NewCarz-Audi-S4-2016-3
Sportfreund – Markante Sitzwangen und Beinauflagen; komplett einstellbar.

Die ersten vier Fahrstufen besitzen eine sportlich-kurze Abstufung für maximale Beschleunigung und Performance. Die oberen Fahrstufen wurden länger übersetzt und ermöglichen ein drehzahl- und verbrauchssenkende Fahrweise.

Auch über eine Segelfunktion verfügt die Achtstufen-Automatik. Im Geschwindigkeitsbereich zwischen 55 und 160 km/h wechselt die Automatik bei Gaswegnahme in den effizienten Freilauf. Ein optional verfügbares Sportdifferenzial teilt die Kraft gezielt zwischen den beiden Hinterrädern auf.

NewCarz-Audi-S4-2016-2
Vierender – Seine Kraft zeigt er mit im Diffusor integrierten Endrohren.

Das serienmäßige S Sportfahrwerk sorgt für eine um 23 Millimeter abgesenkte Karosserie gegenüber dem herkömmlichen A4 Modell. Auf Wunsch gibt es das Sportfahrwerk auch mit dynamischer Dämpferregelung, welches verschiedene Fahrmodi ermöglicht.

NewCarz-Audi-S4-Avant-2016-2
Ganz klar Audi – Die markentypische Seitenansicht.

Ebenfalls gegen Aufpreis zu haben sind das virtuelle Cockpit, welches man bereits aus den TT-Modellen kennt, sowie die S Sportsitze mit integrierten Kopfstützen, einstellbaren Seitenwangen und Massagefunktionen.

Die beiden S-Modelle stehen ab Sommer 2016 beim Audi-Händler.

NewCarz-Audi-S4-Avant-2016-3
Modern Times – Virtuelles Cockpit und breite Mittelkonsole.

Die Preise beginnen bei der Limousine ab 59.300 Euro. Für die Kombi-Version, den S4 Avant, werden mindestens 61.150 Euro fällig.

Text: NewCarz / Fotos: Audi

2 comments

Schreibe einen Kommentar