DS 4 Connected Chic – formschön und vernetzt

DS 4 Connected Chic

Die limitierte Edition DS 4 Connected Chic ist ab sofort bestellbar und besticht durch neueste Konnektivitätstechnologien.

So gelingt über den Touchscreen im Fahrzeug oder per Sprachsteuerung der Zugriff auf vernetzte Dienste, um nur eines der Nova des neusten DS-Familienmitglieds zu nennen.

Mit welchen Highlights das Sondermodell sonst noch aufwartet – alle Infos hier im Bericht.

 

Topaktuelles Navigationssystem

Der DS 4 Connected Chic ermöglicht dem Fahrer, sicher und schnell zu seinem Ziel zu gelangen. Dafür bietet das Sondermodell ein hochmodernes und in Echtzeit vernetztes 3D-Navigationssystem mit dem Titel „DS Connect Nav“. Mithilfe von TomTom Traffic aktualisiert es die aktuellen Verkehrsverhältnisse fortwährend und berechnet die optimale Strecke bis zum Zielort.

Darüber hinaus zeigt DS Connect Nav weitere nützliche Services an. Dazu gehören Informationen zu den Wetterbedingungen, die die Reisenden auf der Tour erwarten. Außerdem können lokale Sehenswürdigkeiten als POI angezeigt werden. Zu diesen gehören auch Tankstellen und deren Kraftstoffpreise sowie Parkhäuser.

Das neue Navigationssystem überzeugt mit einem Kartenmaterial, indem die Gebäude mit einer gewissen Liebe zum Detail in 3D dargestellt werden. So erfreuen sich die Reisenden am Anblick realistischer Abbildungen der wichtigsten europäischen Sehenswürdigkeiten im Mini-Format auf dem Navigationsbildschirm.

 

Konnektivität dank Smartphone-Anbindung

Des Weiteren verfügt der DS 4 Connected Chic über die Mirror Screen Funktion, die in das Navigationssystem eingebunden ist. Kompatible Smartphone-Apps können per Sprachsteuerung oder mit den Lenkradtasten aufgerufen und über den Touchscreen genutzt werden. Somit kann der Fahrer stets vernetzt bleiben, ohne den Blick von der Straße abzuwenden. Mirror Screen ist sowohl mit Apple CarPlay, Mirror Link als auch mit Android Auto nutzbar.

 

Für den Fall der Fälle – Sicherheitsfeatures

Die DS Connect Box des DS 4 Connected Chic wartet mit einer Eco-Driving-Funktion, einem elektronischen Wartungsheft und einem Notruf- und Assistanceservice auf. Im Falle einer Panne genügt ein Druck auf die DS Taste beziehungsweise bei Unfällen auf die SOS-Taste.

Noch mehr Komfort versprechen serienmäßige Highlights wie die Rückfahrkamera und das Sichtpaket mit DS LED Vision-Lichtsignatur und Blinker mit LED Lauflicht. Ergänzt wird das Angebot durch einen Licht- und Regensensor.

 

Motorauswahl und Designhighlights

Insgesamt stehen für den DS 4 Connected Chic vier Motorisierungen zur Auswahl. Es werden zwei Benziner- und zwei Dieselmotorisierungen angeboten.

In puncto Design kann sich das Sondermodell mit Onyx-schwarzen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen „Canberra“ und schwarzen Sitzen mit dem Stoff-Leder-Mix „Dinamica“ vom Standard-DS4 absetzen.

Die Preise für das Sondermodell beginnen bei 27.490 Euro. Der kleine Bruder zum DS 4 – der DS 3 – überzeugte bereits im NewCarz-Test unter anderem mit seinem schicken Dress.

Text: NewCarz / Foto: DS

Schreibe einen Kommentar