Volvo S90L – Langversion auch für Deutschland

Als echte Chauffeurslimousine dürfte der Volvo S90L Excellence definitiv durchgehen – als Alternative zu den Platzhirschen auch?

In jedem Fall sollte die entsprechende Zielgruppe einen Blick auf die luxuriöse Top-Version der Schweden riskieren, die künftig auch auf dem deutschen Markt angeboten wird.

Immerhin zwölf Zentimetern mehr Länge  – die herkömmliche Limousine misst 4,96 Meter – und eine exklusive Ausstattung erfüllen in jedem Fall die Ansprüche an eine solche Limousine.

 

Hybrid only

Die einzige angebotene Motorisierung für den Volvo S90L Excellence ist der Plug-in-Hybrid T8 Twin Engine AWD mit 390 PS Systemleistung. Damit wählt Volvo automatisch auch die potenziell stärkste Antriebsvariante aus dem Portfolio – mehr geht nicht. Zumindest bei den Schweden.

Die Kraftübertragung übernimmt ein Acht-Gang-Automatikgetriebe an alle vier Räder. Die rein elektrische Reichweite beträgt bis zu 47 Kilometer bei voll geladener Batterie. Den Durchschnittsverbrauch gibt der Hersteller mit 2,3 Liter je 100 Kilometer an. Die CO2-Emissionen belaufen sich dabei auf 52 Gramm pro Kilometer. Ebenfalls an Bord ist das Pilot-Assist-System für teilautonomes Fahren bis 130 km/h.

 

Einzelplatz vs. Rückbank

Eine Rückbank wie es sie in der Standardversion gibt, wird im Volvo S90L durch zwei Nappaleder-Einzelsitze mit Massage- und Belüftungsfunktion sowie elektrisch einstellbaren Fußauflagen ersetzt.

 

Volvo S90L Excellence Orrefors
Orrefors Kristallgläser gehören zur Ausstattung der Luxuslimousine.

 

Darüber hinaus gibt es in der „Long Version“ ausklappbare Bordtische, temperierte Getränkehalter, ein beleuchtetes Kühlfach und exklusive Kristallgläser aus dem Hause Orrefors – einer renommierten schwedischen Manufaktur.

 

Fond-Screen Kommandozentrale und mehr

Ein Touchscreen mit 11,4 Zentimeter Bildschirmdiagonale dient den Passagieren auf der zweiten Reiher erster Klasse als zentrale Bedieneinheit für Sitzbelüftung, Massagefunktion und Klimatisierung.

Ebenfalls zur Serienausstattung gehören eine Ambientebeleuchtung, ein Panorama-Glas-Schiebedach mit integriertem, stufenlos einstellbarem Sonnenschutz sowie eine Vier-Zonen-Klimaautomatik mit getrennter Klimaregelung für jeden einzelnen Platz des Volvo S90L.

 

Wie auf Wolken

Ein adaptives Luftfahrwerk an der Hinterachse mit elektronischer Dämpferregelung sorgt für einen standesgemäßen Fahrkomfort, der durch einstellbare Fahrmodi und eine automatische Niveauregulierung komplettiert wird.

Der Volvo S90L bietet außerdem zusätzliche Geräuschdämmung und eine Akustikverglasung mit verstärkten Seitenscheiben sowie einen Ionisator für eine besonders gründliche Reinigung der Innenraumluft.

 

Entertainment und Infotainment par excellence

Mit dem High End Audiosystem von Bowers & Wilkins, welches 19 Lautsprecher mit insgesamt 1.400 Watt Leistung umfasst, wird der akustische Genuss zum kompromisslosen Unterfangen. Mobile Endgeräte lassen sich über Apple Carplay und Android Auto mit dem Bediensystem des Fahrzeugs verbinden und über den großen Touchscreen in der Armaturentafel bedienen.

 

Volvo S90L Excellence Sitzplätze hinten
Hinten spielt die Musik – nicht nur dank B&W, sondern in jeder Hinsicht.

 

Neben dem farbigen Head-up-Display gehört auch das Sensus 3D-Navigationssystem mit Echtzeit-Verkehrsinformationen, „Send to Car“-Routeneingabe und „Local Search“-Umgebungssuche zur Serienausstattung.

 

Außenkleid und Innenarchitektur vom feinsten

Während der Dachhimmel und die Türsäulen des Volvo S90L Excellence mit Nubuk-Textil bezogen wurden, erhielten Sonnenblenden und Haltegriffe eine Lederveredlung. Mit eloxiertem Aluminium glänzen hingegen die B- und C-Säulen.

Am Heck der Chauffeurlimousine findet sich das Excellence-Logo in Form einer kleinen Krone. An der Front residieren die von Thors Hammer flankierten Voll-LED-Scheinwerfer mit erweitertem Fernlicht, dynamischem Kurvenlicht und intelligentem Fernlichtassistenten. Exklusiv für diese Limousine verfügbare 20-Zoll-Räder im Zehn-Speichen-Diamantschnitt-Design runden das Gesamtbild perfekt ab.

 

Am Ende zählt der Preis

Und der kann sich in der Riege der Chauffeurslimousinen mehr als sehen lassen. Der Einstieg zur schwedischen Luxuslimousine beginnt bei 108.460 Euro. Bestellungen für den Volvo S90L Excellence werden ab sofort entgegengenommen.

Text: NewCarz / Foto: Volvo

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise