Nissan Navara N-Guard – Neues Topmodel der Reihe

Zuwachs für den berühmten Pick-up - Der Nissan Navara N-Guard steht in den Startlöchern

Zuwachs für den berühmten Pick-up: Nissan präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vom 20. bis zum 27. September 2018 den Nissan Navara N-Guard.

Eine athletische Optik, schwarze Akzente und dazu noch ein aufgewertetes Interieur – soweit die ersten Schlagworte zum neuen Nissan Navara N-Guard.

Die neue, besonders robuste Version des beliebten Pick-ups steht sinnbildlich für die permanente Erweiterung des Line-Ups. Preislich ist das neue Topmodel ab 43.650 Euro mit einer manuellen 6-Gang-Schaltung erhältlich. In der 7-Gang-Automatik Version erhält man den Nissan Navara N-Guard bereits ab 45.345 Euro.

 

Akzentuiertes Exterieur

Das Exterieur fällt besonders durch die zahlreichen schwarzen Akzente auf. Diese finden sich unter anderem am Kühlergrill, den Nebenscheinwerfer-Einfassungen, den Außenspiegelklappen sowie an den Türgriffen wieder. Auch die hinteren Stoßfänger, die Trittstufen und die Dachreling sind in Schwarz gehalten. Das Innere der Scheinwerfer sowie das elektrisch bedienbare Glasdach sind ebenfalls dunkel gefärbt.

 

Seitenansicht des Nissan Navara N-Guard
Auch die Seitenansicht zieren schwarze Dekorelemente.

 

Ergänzt wird die akzentuierte, dunkle Optik durch die drei zur Auswahl stehenden Lackierungen Precision Grey, Black and Pearl White.

 

Stilvolles Interieur

Der stilvolle, dunkle Ton des Exterieurs setzt sich auch im Innenraum fort. Dort erwarten die Insassen neu gestaltete Teilledersitze in einem eleganten dunkelgrauen Design. Für den stilistischen Feinschliff sorgen gelbe Doppelziernähte, die sich zudem an der Türverkleidung sowie an den Fußmatten wiederfinden.

 

Erweiterung der Serienausstattung im Nissan Navara N-Guard

Der Nissan Navara N-Guard präsentiert sich zudem mit einer grundlegend erweiterten Serienausstattung. So sind in dieser nun auch das elektrische Glas-Hub-Schiebedach sowie eine Anhängerkupplung enthalten.

 

Frontansicht des Nissan Navara N-Guard
Kunden dürfen sich auf eine erweiterte Serienausstattung freuen.

 

Den nötigen Komfort und die Sicherheit garantieren unterdessen eine Berganfahr- und Bergabfahrhilfe, ein Notbremsassistent und der Around View Monitor für die 360-Grad-Rundumsicht. Auf der kurzen Optionsliste befinden sich hingegen lediglich eine Differenzialsperre sowie ein Premium-Hardtop.

 

Der leistungsfähigste Navara aller Zeiten

Offroad-Fans werden auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Denn auch ein durch Arctic Trucks umgebauter Pick-up wird unter dem Namen N-Guard- Off-Roader AT32 der Öffentlichkeit präsentiert. Das Umbaupaket verschafft dem Offroader eine um 20 Millimeter erhöhte Bodenfreiheit, einen vollwertigen Unterfahrschutz sowie 32-Zoll-Reifen, für die kein Hindernis zu groß sein dürfte. Mithilfe eines zusätzlichen Schnorchels stellen auch Wasserdurchfahrten den modifizierten Nissan Navara N-Guard vor keine Herausforderung.

Text: NewCarz / Fotos: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise