VW e-Golf – Zuschauen und mitbauen

Zuschauen und Mitbauen am VW e-Golf

Wer schon immer einmal sehen wollte, wie ein Elektroauto entsteht, kann dies nun hautnah miterleben: In der gläsernen Manufaktur in Dresden mit dem VW e-Golf.

Nach der Devise nicht nur bestellen und fahren, können Kunden nun beim Bau eines VW e-Golf zuschauen und sogar selbst in der gläsernen Manufaktur in Dresden Hand anlegen. Natürlich unter der Anleitung von erfahrenen Expertinnen und Experten.

 

Zuschauen und Mitbauen

Ab sofort können Kunden dieses Erlebnis während der Produktion an drei Standorten mitverfolgen und selbst aktiv werden. Gemeinsam mit den Volkswagen-Beschäftigten können Sie unter anderem beim Einbau der Instrumententafel beim VW e-Golf assistieren.

 

VW e-Golf von unten
Einmal selbst Hand anlegen? In der gläsernen Manufaktur können Kunden das tun.

 

Zudem werden Sie Zeuge der Hochzeit zwischen Antriebsstrang und Karosserie und sehen den Einbau der Kühlerschutzgitter.

 

Den VW e-Golf von der ersten Stunde an begleiten

Wer in den Genuss dieses einmaligen Erlebnisses kommen möchte, kann die Fertigungsbegleitung bei der Bestellung seines VW e-Golf beim Händler zusätzlich buchen. In dem Erlebnispaket für 390 Euro sind neben der Fertigungsbegleitung zudem innerstädtische Transfers, eine zusätzliche Führung durch den Fertigungs- und Ausstellungsbereich sowie obligatorische Erinnerungsfotos enthalten. Den erlebnisreichen Tag können Sie anschließend – natürlich in voller Vorfreude auf Ihren eigenen VW e-Golf – dank eines 50 Euro Gutscheins für einen Restaurantbesuch im e-Vitrum ausklingen lassen.

 

Die gläserne Manufaktur – Schaufenster für E-Mobilität

2001 eröffnet, ist die gläserne Manufaktur in Dresden seit April 2016 Volkswagens Schaufenster für E-Mobilität. Seit April 2017 wird hier der VW e-Golf endmontiert. „Schaufenster“ ist an dieser Stelle wörtlich zu nehmen. Denn das Gebäude ist großflächig verglast.

 

gläserne Manufaktur in Dresden
Die gläserne Manufaktur in Dresden ist eingebettet in eine parkartige Anlage.

 

Darüber hinaus wird das Bauwerk von intelligenten Ideen eingerahmt. Dazu zählen die Straßenbahn CarGo Tram, die die Produktion mit Materialien versorgt.

Text: NewCarz / Fotos: Volkswagen

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise