RIMAC C_TWO – Elektro-Hypercar vom Balkan

Der RIMAC C_TWO ist ein weiteres vollelektrisches Hypercar mit Leistungswerten deutlich im vierstelligen Bereich.

Der auch in Genf vorgestellte Pininfarina Battista, den wir erst kürzlich vorstellten, nutzt auch genau diesen Antrieb des in Kroatien gebauten Superlativs.

 

Exorbitante Werte

Genau 14 Pferdestärken mehr als der Pininfarina Battista leistet der RIMAC C_TWO, nämlich 1.914 PS, das maximale Drehmoment bleibt dabei mit 2.300 Newtonmetern identisch. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 412 km/h angegeben.

Der Sprint auf 100 km/h soll in nur 1,97 Sekunden absolviert sein. Von Null auf 300 vergehen nur 11,8 Sekunden und die Viertelmeile ist nach 9,1 Sekunden zurückgelegt – Dragfans werden aufhorchen, denn damit ist der RIMAC ein sogenanntes Zehnsekunden-Auto – ein Auto, dass die Viertelmeile in weniger als zehn Sekunden schafft.

Neben all diesen Extremwerten kann sich auch die Reichweite in die Riege der Superlative einreihen. Nach WLTP-Kriterien sollen es 550 Kilometer sein, die der RIMAC C_TWO zurücklegen kann, ohne an die Steckdose zu müssen. Inwieweit dabei die Leistungsausbeute sein darf und ob man die Wärmeentwicklung des Akkupacks spürt – der Akku befindet sich genau zwischen den beiden Insassen – dazu gibt es keine Angaben.

 

 

Assistenzen und Fahrprogramme

Für den RIMAC  C_TWO gibt es sechs verschiedene Fahrprogramme. Unter anderem einen Driving Coach, welcher auf den jeweils perfekten Brems- und Einlenkpunkt hinweist. Auch ein Driftprogramm ist dabei. Sogar autonomes Fahren auf Level vier ist mit diesem Hypercar möglich.

Dafür sorgen ein Lidar-Sensor, sechs Kameras, fünf Radarsensoren und 12 Ultraschallsensoren. Ver- und entriegelt wird der RIMAC C_TWO per Gesichtserkennung – einen herkömmlichen Fahrzeugschlüsel gibt es nicht mehr für diesen Zweisitzer.

Der Preis für dieses Hypercar liegt bei 1,7 Millionen Euro. Anfang 2020 wäre die Auslieferung, sofern man zum jetzigen Zeitpunkt bestellt.

 

Text / Fotos: NewCarz

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise