BMW 2er Gran Coupé – Vier Türen für den Jüngsten

BMW 2er Gran Coupé

Mit dem BMW 2er Gran Coupé präsentieren die Bayern erstmals eine Limousine in der Kompaktklasse, die mit vier Türen aufwartet.

Das neue BMW 2er Coupé erstreckt sich auf eine Länge von 4,53 Meter und ist damit lediglich 18 Zentimeter kürzer als ein aktueller BMW 3er. Durch seine Breite von immerhin 1,80 Meter liegt er optisch satt auf der Straße und die Höhe von nur 1,42 Meter lässt das Fahrzeug im Zusammenspiel mit den rahmenlosen Scheiben dynamisch wirken.

 

Markant an Front und Heck

Die Front des neuen BMW 2er Gran Coupé orientiert sich an der des neuen 1er, wirkt aber gewissermaßen eigenständig. Serienmäßig kommen hier Voll-LED-Scheinwerfer zum Einsatz und je nach gewählter Ausstattungslinie werden sportliche Nuancen abermals verstärkt.

 

BMW 2er Gran Coupé Front
Limousine im Kompaktformat – Das neue BMW 2er Gran Coupé.

 

Am Heck kommen neue, schmal gezeichnete LED-Rückleuchten zum Einsatz, die unweigerlich an den aktuellen BMW X4 sowie in Ihrer Linienführung ein wenig an den BMW 8er erinnern. Insgesamt wirkt das Heck präsent und seriös, während die nach hinten ansteigende Gürtellinie die sportive Note maßgeblich untermauert.

 

BMW 2er Gran Coupé Heck
Ein bisschen X4 – Die neue Lichtsignatur am Heck kennen wir bereits aus anderen Modellen.

 

Drei Motoren zum Einstieg

Zum Markstart wird das BMW 2er Gran Coupé mit drei Motoren angeboten – zwei Benziner und ein Diesel. Den Einstieg macht der 218i, der – wie auch der 118i – mit 140 PS starkem Dreizylinder vorgefahren kommt. Darüber rangiert das Topmodell M235i xDrive, welches aus einem zwei Liter großen Vierzylinder eine Leistung von 306 PS generiert.

 

BMW 2er Gran Coupé M235i xDrive
Top-Modell – Die (vorübergehende) Topversion heißt BMW M235i xDrive.

 

Auf der Selbstzünderseite steht der 220d, der aus vier Zylindern 190 PS an die Kurbelwelle schickt. Ausschließlich den USA vorbehalten bleibt der 228i, der mit einem 2,0-Liter-Vierzylinder und 231 Pferdestärken aufwartet.

 

Gehobene Ausstattung für die Kompaktlimousine

Jedes BMW 2er Gran Coupé hat eine recht umfangreiche Serienausstattung an Bord. So gibt es immer einen Spurhalteassistent mit aktiver Rückführung in die eigene Spur sowie ein Auffahrwarnung. Ebenfalls ist eine Personenerkennung an Bord und die City-Notbremsfunktion vermeidet Kollisionen im innerstädtischen Bereich.

 

BMW 2er Gran Coupé Innenraum
Modern interior – Im Innenraum geht es standesgemäß modern zu.

 

Optional stehen diverse Annehmlichkeiten zur Wahl, wie beispielsweise ein adaptiver Tempomat, ein Spurwechselassistent, ein Heckkollisions- und Querverkehrwarner sowie der aus anderen Modell bekannte Rückfahrassistent.

 

BMW 2er Gran Coupé Cockpit
Volldigital – Auch im 2er kommt das digitale BMW Live Cockpit zum Einsatz.

 

Im Übrigen kann das BMW 2er Gran Coupé nicht nur mittels Smartphone verschlossen und entriegelt werden, es kann hiermit auch der Motor gestartet werden, wenn sich das Gerät in der dafür vorgesehenen Ablage befindet. Dieses Feature ist Teil des Comfort Paket Professional und kostet 1.700 Euro Aufpreis.

 

BMW 2er Gran Coupé Rahmenlose Scheiben
Coupé-Style – Die rahmenlosen Scheiben tragen zum typischen Coupé-Look bei.

 

Als kleiner Clou verfügt das Gran Coupé über den sogenannten BMW Intelligent Personal Assistant. Dieser soll nicht nur Befehle verstehen und umsetzen, sondern auch als Gesprächspartner fungieren, hin und wieder Witze erzählen und Fahrer und Insassen so unterhalten.

 

Preise des BMW 2er Gran Coupé

Preislich startet das kompakte Gran Coupé ab 31.950 Euro für den 218i, der 220d ist ab 39.900 Euro zu bekommen. Für den 306 PS starken M235i xDrive werden indes mindestens 51.900 Euro fällig. Letzterer wartet mit einer üppigen Ausstattung ab Werk auf. So gehören Allradantrieb, eine mechanische Torsen-Differenzialsperre, M-Sportlenkung und die M-Sportbremse bereits zur Serienausstattung.

 

BMW 2er Gran Coupé Seite
4,53 Meter – Das BMW 2er Gran Coupé ist lediglich 18 Zentimeter kürzer als ein 3er.

 

Erstmals wird das Fahrzeug auf der Los Angeles Auto Show Ende November 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt. Ab März 2020 rollen die ersten BMW 2er Gran Coupé zu den Händlern.

Text: NewCarz / Fotos: BMW

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise