Porsche 718 GTS 4.0 – Noch mehr Mittelmotor-Fahrspaß

Porsche 718 GTS 4.0

Die beiden Mittelmotorsportwagen Cayman und Boxster garantieren als Porsche 718 GTS 4.0 Modelle eine Maximierung des Fahrspaßes und erhalten obendrein eine betont sportliche und exklusive Ausstattung.


Sechszylinder mit 400 PS für beide 718 GTS 4.0

Die beiden Zweisitzer erhalten einen 4.0-Liter Sechszylinder Boxermotor, der bereits im 718 Spyder und im 718 Cayman GT4 zum Einsatz kommt. Statt der 420 PS leistet das Aggregat hier 400 PS – der Abstand muss schließlich gewahrt bleiben – und dreht bis zu 7.800 Umdrehungen pro Minute. Mit adaptiver Zylinderabschaltung und variabler Sauganlage bleibt das Aggregat zudem einem Höchstmaß an Effizienz treu.


Porsche 718 Boxster GTS 4.0
Der neue Porsche 718 Boxster GTS 4.0 ist wie auch der GTS-Cayman ab März 2020 erhältlich.



Damit schaffen die Mittelmotor-Sportwagen den Standardsprint auf Tempo 100 in nur 4,5 Sekunden und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 293 km/h. Für die Maximierung des Fahrspaßes und für ein besonders ausgeprägtes emotionales Fahrerlebnis sorgen eine klappengesteuerte Sportabgasanlage und ein knackiges Sechsgang-Handschaltgetriebe.


Reichhaltige Ausstattung für die GTS-Modelle

Ab Werk rollen die GTS-Neulinge mit dem Sportfahrwerk Porsche Active Suspension Management – abgekürzt PASM – plus Tieferlegung um 20 Millimeter sowie dem Porsche Torque Vectoring PTV mit mechanischer Hinterachs-Quersperre zu ihren neuen Besitzern.


Porsche 718 Cayman GTS 4.0
Fahrspaß pur und eine reichhaltige Ausstattung zeichnet die beiden 718 GTS 4.0 Modelle aus.



Ebenso serienmäßig erhalten sowohl der Porsche 718 Cayman 4.0 GTS als auch der Porsche 718 Boxster 4.0 GTS das Sport Chrono-Paket mit weiterentwickelter Porsche Track Precision App. GTS-typisch unterstreichen schwarz abgesetzte Designelemente und eine dunkle Alcantara-Ausstattung den Anspruch der beiden Modelle. 

Das PCM mit 7-Zoll-Touchscreen steht genauso ab Werk zur Verfügung wie die 20-Zoll-Räder, auf denen die beiden Mittelmotor-Sportler rollen. Optional steht eine Carbon-Keramik-Bremsanlage PCCB, ein PASM-Sportfahrwerk und ein GTS-Interieur-Paket bereit.


Porsche 718 GTS 4.0
Die beiden Endrohre der Klappensportabgasanlage wandern bei beiden GTS nach außen.



Letztgenanntes kann in Karminrot oder Kreide geordert werden, womit das Zifferblatt des Drehzahlmessers, die Sicherheitsgurte, alle Ziernähte inklusive des gestickten GTS-Emblems in den Kopfstützen und der Porsche-Schriftzug der schwarz eingefassten Fußmatten akzentuiert werden können. Weiterhin sind im Rahmen dieses Pakets die Zierelemente sowie die Blende der Mittelkonsole aus Carbon gefertigt. 


Die Preise für die Porsche 718 GTS 4.0 Modelle

Der Startpreis für den Cayman GTS 4.0 beträgt in Deutschland 81.926 Euro, der Boxster GTS 4.0 startet bei 83.949 Euro. Erhältlich sind die beiden neuen 718-Modelle in Deutschland ab Ende März 2020.

Text: NewCarz / Fotos: Porsche


Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise