Mercedes-AMG E-Klasse – Ab sofort bestellbar

Mercedes-AMG E-Klasse 2020

Bestellstart in Affalterbach: Die neue Mercedes-AMG E-Klasse kann ab sofort von geneigten Kaufinteressenten geordert werden.
Ab sofort öffnet die für performanceorientierte Modelle verantwortliche und bekannte Tochtergesellschaft der Daimler AG die Bestellbücher für die neue E-Klasse. Seit 53 Jahren veredelt AMG Mercedes-Benz-Fahrzeuge und kann auch eine überaus erfolgreiche Historie zurückblicken. Diese soll nun mit dieser Modellreihe fortgeführt werden.


Mercedes-AMG E-Klasse ab 82.284,60 Euro

Dies ist der Einstiegspreis in die potente AMG-Reihe, welcher für das E 53 4MATIC+ Coupé mit einer Leistung von 435 PS fällig wird. Gut 5.500 Euro mehr werden für das gleichstarke E 53 4MATIC+ Cabriolet verlangt. Beide Modelle stellten wir kürzlich vor.


Mercedes-AMG E-Klasse
Limousine und T-Modell bilden wieder die Speerspitze der AMG-E-Klasse.



Deutlich über der 100.000-Euro-Grenze liegen dagegen Limousine und das T-Modell als Kombiversion: 122.159,60 Euro beziehungsweise 124.978,40 Euro schlagen für diese beiden Modelle mit jeweils 612 PS Leistung zu Buche.


Mehr Komfort und neue Designmerkmale

Markanteste Auffälligkeiten der neuen Mercedes-AMG E-Klasse sind die neu gestaltete Frontschürze sowie der AMG Frontgrill mit vertikalen Lamellen. Die Scheinwerfer wurden flacher und in Summe mit den ebenso modifizierten Rückleuchten erstrahlt die neue AMG-E-Klasse in einem noch dynamischeren Erscheinungsbild.

Besonderes Augenmerk bei der Auffrischung erhielt der Innenraum, in dem nun ein Widescreen-Cockpit, ein neues AMG Performance Lenkrad sowie das MBUX-Infotainmentsystem mit AMG spezifischen Funktionen und Anzeigen gehören.

Text: NewCarz / Fotos: Mercedes-AMG

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise