Maserati GranTurismo – Erste Bilder zur Neuauflage

Maserati GranTurismo E

Der erste Prototyp des neuen Maserati GranTurismo ist nun auch auf den Straßen von Modena unterwegs. 

Das im Maserati Innovation Lab entwickelte Fahrzeug wird das erste Modell der Marke sein, das einen vollelektrischen Antrieb besitzt.

Umfangreiche Tests des Maserati GranTurismo Prototypen

Vor der Markteinführung des neuen Maserati GranTurismo durchlaufen derzeit Prototypen intensive Straßen- und Rennstreckentests unter verschiedenen Einsatzbedingungen, um wichtige Daten für die Entwicklung des endgültigen Setups zu gewinnen.


Maserati GranTurismo oben
Klares Festhalten an klassischen Tugenden – Der neue GranTurismo.



NewCarz meint dazu:

Der erste gewährte Einblick auf den neu aufgelegten GT der Traditionsmarke für Sportwagen Maserati zeigt, dass man ganz offensichtlich die klassische Formgebung beibehält und damit bewährte Tugenden und den Wiedererkennungswert eines solchen bewahrt. Der Switch von heißblütigem Verbrenner zum vollelektrischen Antrieb ist dagegen eklatant. Nicht allein der charakteristische Klang des Klassikers war bislang eines der Kernkompetenzen des Sportwagens, der als Cabriolet und Coupé gebaut wurde.

Inwieweit dieser Schritt von Fans akzeptiert wird, bleibt abzuwarten. Optisch bleibt die emotionale Note eines GranTurismo aber ganz offensichtlich vollumfänglich erhalten – was in Anbetracht des Paradigmenwechsels ein wichtiger Fakt sein dürfte. Alles andere wird sich zeigen, wobei wir uns sicher sind, hierbei in jedem Fall optimistisch bleiben zu dürfen.


Maserati GranTurismo Track
Der erste Einblick ist vielversprechend; jetzt ist die Neugier auf weitere Details noch stärker.



Text: NewCarz/Maserati – Fotos: Maserati

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise