Jaguar F-Pace – R-Dynamic Black Modell

Jaguar F-Pace Black Pack

Zum Modelljahr 2022 kommt der Jaguar F-Pace in einer ganz besonderen Ausführung.

Das sogenannte R-Dynamic Black Modell umfasst eine ganze Palette an Sonderausstattungen, die auch den Komfortfaktor anheben. Darüber hinaus finden auch weitere, neue Ausstattungsumfänge den Weg in das Jaguar-SUV.

 

Der Jaguar F-Pace R-Dynamic Black

Das Sondermodell des Jaguar F-Pace charakterisiert sich – wie der Name bereits vermuten lässt – durch diverse schwarze Akzente. So sind die Außenspiegelkappen wie auch der Kühlergrill in glänzendem Schwarz ausgeführt, was bei einer kontrastierenden Lackfarbe besonders gut zur Geltung kommt.

Auch die Embleme am Heck sind in Schwarz gehalten, während schwarze 20-Zoll-Räder, unter denen rote Bremssättel hervorblitzen, den satten Auftritt unterstreichen. 

Jaguar F-Pace Black Pack Front
All black – Dank Black Pack gibt es einen schwarzen Kühlergrill.


Weitere Ausstattungsumfänge sind ein fest installiertes Panorama-Glasdach sowie getönte Scheiben im Fond. Statt in Silber lackiert, erhielt auch die Dachreling ein schwarzes Finish.

Im Innenraum kommen Eschenholzeinlagen in Satin Charcoal zum Einsatz, während eine Ambientebeleuchtung mit 30 Farben das gewünschte Flair entsprechend untermalt.

Jaguar F-Pace Black Pack Heck
Ebenfalls an Bord sind eine schwarze Dachreling und schwarze 20-Zoll-Räder.


Übrigens: Auch der 550 PS starke Jaguar F-Pace SVR kann erstmals mit einem Black Pack ausgerüstet werden.

 

Neue Features für das Jaguar-SUV

Ein bekanntes Feature ist die sogenannte Luftionisierung, die bereits in diversen Jaguar-Modellen erhältlich ist. Das „Air Purge“ stellt eine Erweiterung dieses Systems dar und nutzt die Lüftungs- und Umluftfunktionen, um den Innenraum des Fahrzeugs noch vor Fahrtantritt mit Frischluft zu versorgen.

Hinzu kommt ein Sensor, der die CO2-Konzentration im Innenraum misst und bei dauerhaft eingeschalteter Umluftfunktion bei Bedarf Frischluft zuführt. Es besteht ferner die Möglichkeit, sich die Konzentration von Partikeln außerhalb und innerhalb des Fahrzeugs anzeigen zu lassen.

Jaguar Innenraum
Up-to-date – Das Interieur des neuen F-Pace wirkt frisch und zeitgemäß.


In puncto Infotainment bedient sich der neue Jaguar F-Pace des Pivi Pro Systems mit einem gebogenen 11,4-Zoll-Zentralbildschirm. Neben Apple CarPlay und Android Auto können via Bluetooth auch zwei Smartphones gleichzeitig mit dem SUV verbunden werden.

Eine weitere Neuerung ist die Verbindung von zwei bereits vorhandenen Systemen. Die adaptive Geschwindigkeitsregelung agiert nun in Zusammenarbeit mit dem Lenkassistenten und lässt den Jaguar F-Pace teilautonom über beispielsweise längere Autobahnetappen fahren, wenn im Vorfeld ein gewünschter Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug gewählt wurde.

Text: NewCarz

Fotos: Jaguar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise