Hyundai STARIA – Neuer Luxus-Van aus Fernost

Hyundai STARIA

Pressemitteilung: Mit dem neuen Hyundai STARIA rundet der koreanische Hersteller sein Angebotsportfolio mit einem futuristisch designten Van im M-Segment ab.

Zur Markteinführung in Deutschland nennt Hyundai die ersten Preise des Siebensitzers. Die luxuriöse Variante Signature wird ab Mitte August bei deutschen Hyundai Vertragshändlern ab 56.150 Euro bestellbar sein.


Hyundai STARIA als Signature auch mit Allrad

Zur Markteinführung im August 2021 ist der neue Hyundai STARIA zunächst in der großzügig ausgestatteten Luxusbus-Variante Signature verfügbar. Zur Wahl stehen zwei Versionen entweder mit Front- oder Allradantrieb. Beide verfügen über sieben Sitzplätze, ein serienmäßiges Achtgang-Automatikgetriebe und einen kräftigen 177-PS-Dieselmotor.

Während der STARIA Signature mit Frontantrieb ab 56.150 Euro zu haben sein wird, steht der STARIA Signature mit Allradantrieb ab 58.150 Euro bereit.


Facettenreiche Ausstattung im Hyundai STARIA

Serienmäßig ist der STARIA Signature bereits sehr umfangreich mit Komfort- und Technikfeatures ausgestattet: Elektrische Schiebetüren auf beiden Seiten, Nappa-Ledersitze (beheiz- und belüftbar), Smart-Key-System mit Start/Stopp-Knopf, Ambientebeleuchtung in 64 wählbaren Farben und Sonnenschutzrollos im Fond gehören unter anderem dazu.

Weitere Highlights des neuen Hyundai STARIA sind die in der Ausstattungslinie Signature enthaltenen multifunktionalen Relax-Einzelsitze in der zweiten Sitzreihe. Hier können Passagiere die Sitzkissen, die Rückenlehnen sowie die Beinstützen elektrisch einstellen. Eine entspannte Liegeposition erlauben die Relax-Sitze auf Knopfdruck. In jeder Sitzreihe befinden sich USB-Anschlüsse für hervorragende Konnektivität. Eine 3-Zonen-Klimaanlage sorgt auch im Fond dafür, dass alle Insassen angenehm temperiert reisen können.


Interieur Van
In der Luxusversion „Signatur“ sollte es den Insassen an nichts fehlen.



Die Funktion “Passenger View“ umfasst eine Weitwinkelkamera, mit der Fahrer und Beifahrer die hinteren Passagiere – zumeist Kinder – im Blick behalten können. Mithilfe des Infotainment-Systems können sich alle Insassen über eine Freisprechanlage verständigen, während das ebenfalls serienmäßige Bose-Soundsystem mit seinen 12 Lautsprechern für ein rundum hochwertiges Klangerlebnis sorgt.

Ein Navigationssystem inklusive 10,25-Zoll-Touchscreen, ein ebenso großes volldigitales Cockpit-Display, ein Around-View-Monitor mit 360-Grad-Rundumsicht und die Telematikdienste Bluelink runden die komfortable Ausstattung des STARIA Signature ab.


Hohes Sicherheitsmaß dank elektronischer Helfer

Ebenfalls serienmäßig an Bord sind intelligente Assistenzsysteme von Hyundai Smart Sense. Dazu zählen beispielsweise ein autonomer Notbremsassistent, ein aktiver Totwinkelassistent sowie ein Insassenalarm, der den Fahrer warnt, sobald er den STARIA verriegelt, sich aber auf den Rücksitzen noch Insassen oder andere Lebewesen befinden.


Hyundai STARIA Front
Der STARIA erhält eine charakteristische Lichtsignatur mit hohem Wiedererkennungswert.



Der Kunde kann die umfangreiche Serienausstattung durch ein Panorama-Glasdach (1.200 Euro) ergänzen. Zur Wahl stehen zudem vier Innenraumfarben sowie für außen neben der Standardfarbe Shimmering Silver, die Uni-Lackierung Creamy White (330 Euro) und fünf Metallic-/Mineraleffekt-Lackierungen (950 Euro).

Neben der Luxusvariante wird ab 2022 der Hyundai STARIA in weiteren Varianten angeboten werden. Die Preise starten dann ab unter 40.000 Euro.


Hyundai STARIA Studio
Eine günstige Einstiegsvariante des Hyundai STARIA wird im nächsten Jahr folgen.



Zusätzlich zu den Passagier-Versionen plant Hyundai die Erweiterung der Van-Baureihe durch Nutzfahrzeugvarianten. Zudem ist auch die Einführung umweltfreundlicher Antriebe für den Hyundai STARIA vorgesehen.


NewCarz meint dazu:

Lang lebe der Van! Dem SUV-Hype und Kombi-Trend zum Trotz, geht Hyundai ganz ungeniert und unbeeindruckt den Weg zu einem neuen, auf Wunsch auch luxuriösen Van. Die ersten Eindrücke des bereits im Frühjahr angekündigten STARIA schüren definitiv Neugier und Lust auf eine Renaissance der familienfreundlichen Raumwunder. Inwieweit sich diese entwickelt, wird die Zeit zeigen. Das Rüstzeug des Hyundai STARIA scheint dafür in jedem Fall optimal gewählt.

Text: NewCarz/Hyundai – Fotos: Hyundai

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise