Peugeot 508 – La beauté feiert Weltpremiere

Peugeot 508 Exterieur

Flankiert von einer mächtigen, stolzen Löwenskulptur wird der neue Peugeot 508 beim Genfer Automobilsalon der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Gebührend feiert Peugeot sein 160-jähriges Bestehen und setzt die neue Modellpalette entsprechend in Szene, dessen Speerspitze die neue Limousine 508 bildet.

Wie bereits im Newsbericht zusammengefasst, offenbart die französische Marke ihr Know-How in puncto Ästhetik und modernster Technik und gibt das Versprechen eines intensiven Fahrvergnügens.

 

Clean-technisches Design und Emotion

​Scharf und technisch-konturiert gezeichnet steht die fünftürige Coupé-Limousine mit Fastback im Schatten des gigantischen Löwen, aber stiehlt dem skulpturalen Kunstwerk mit Leichtigkeit die Show.

Inspiriert vom Concept Car Peugeot Instinct wirkt die eindrucksvolle Frontpartie besonders durch die einzigartig-markante Lichtsignatur des Tagfahrlichts und der Voll-LED-Scheinwerfer wie ein Statement. Die Lichtformation des Peugeot 508 steht für Ästhetik, für Stil und für den Mut, etwas Einzigartiges zu schaffen.

 

Peugeot 508 Exterieur
Der Messestand erinnert an ein Bühnenbild – mit famosen Hauptdarstellern im Designer-Dress

 

Derweil wird das Heck mittels horizontaler und dreidimensionaler Full-LED-Rückleuchten in einer CI-konformen Manier betont. Ein solch ausdrucksstarkes Design erweckt beim Betrachten der Front Assoziationen an die mächtigen Fangzähne eines Löwen. So kommt man nicht umhin, beim Blick aufs Heck an gewetzte Löwenkrallen zu denken, die womöglich als Inspiration des Rücklichtdesigns dienten.

 

Peugeot 508 Heck
LED – die Rückleuchten repräsentieren Peugeots Know-How in puncto Design

 

Als Highlight der schlank-sportiven Silhouette fungieren rahmenlose Türen, deren Optik im geöffneten Zustand an die eines Cabrios erinnert und Design-Enthusiasten fesselt.

 

Futuristisch-technisches Interieurdesign

Indes fasziniert der Innenraum mit einem ans Concept Car Peugeot Exalt angelehnten Armaturenbrett. Selten erblickt man eine solche Verzahnung und Nähe zwischen einem Konzeptfahrzeug und dem realen Serienmodell.

 

Peugeot 508 Interieur
Futuristisch-markant skizziert, maskulin-sportiv und unique – das Design des Interieurs

 

Bei unserer Sitzprobe im Peugeot 508 des Messestandes fesselte besonders das i-Cockpit den Blick. Es beinhaltet ein kompaktes, sportiv-markant skizziertes Lenkrad sowie einen großen 10-Zoll-HD-Touchscreen mit kapazitiver Technologie. Komplettiert wird das System durch die sieben brilliant designten Toggle Switches und einem 12,3 Zoll großen, digitalen Kombiinstrument.

 

Motoren und Technik des neuen Peugeot 508

Die Motorenpalette umfasst zunächst zwei Benziner und drei Diesel. Dabei wird für die beiden Benzinmotoren mit 180 PS und 225 PS sowie für die drei Selbstzünder BlueHDi 130 HP, 160 HP und 180 HP ein Achtgang-Automatikgetriebe angeboten. Der 1,6l PureTech 225 ist zusätzlich mit einem Partikelfilter ausgestattet, während der 1,5l BlueHDi 130 über einen selektiven katalytischen Reaktor zur Verarbeitung von NOx-Emissionen verfügt.

 

Peugeot 508 Heck
Der Doppelauspuff verheißt ein adäquates Vorankommen auf der Langstrecke

 

Als besonderes Technik- und Sicherheitsfeature wird ein Nachtsichtsystem angeboten. Dieses erkennt dank einer Infrarotkamera Lebewesen, die sich vor dem Fahrzeug befinden. Dabei erfasst das neuartige System einen Bereich von 200 bis 250 Metern.

 

Achtung, limitiert! Der Peugeot 508 First Edition

Als exklusive, limitierte Sonderedition wird der Peugeot 508 First Edition zur Einführung in zwölf europäischen Ländern angeboten.

Vorab sei verraten, dass der Peugeot 508 First Edition auf der hochwertigen Ausstattungslinie GT basiert, aber besondere Features bietet. Dessen Spezifika sind beispielsweise der Kühlergrill mit einer schwarz-glänzenden Umrandung und zweifarbige 19-Zoll-Leichtmetallfelgen. Angetrieben wird das Editionsmodell wahlweise vom PureTech 225 PS oder von dem BlueHDi-Dieselmotor mit 180 PS, deren Leistung mittels Achtgang-Automatik übersetzt wird.

 

Peugeot 508 Exterieur
Unverkennbar und einzigartig – mit dem 508 kommt der Conceptcar-Look auf die Straßen

 

Der Innenraum besticht durch Dekorelemente aus Echtholz und schwarzen Alcantara- beziehungsweise Ledersitzen mit Ziernähten. Weitere Merkmale der First Edition sind der Lenkradkranz aus perforiertem Leder, ein Panorama-Schiebedach und ein schwarzer Dachhimmel. Komplettiert wird das Angebot unter anderem mit einer Ambientebeleuchtung, Einstiegsleisten mit der Aufschrift „First Edition“ und dem Premium-HiFi-Audiosystem aus dem Hause FOCAL.

Kürzlich begann online der Bestellstart der First Edition. Dementsprechend werden die ersten Auslieferungen im Oktober 2018 stattfinden.

Wir haben bereits einen Blick ins Onlineportal geworfen – der Preis des automobilen Adonis startet bei 49.100 Euro.

Text/Fotos: NewCarz

Kamera: Canon EOS 6D

 

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise