Lexus LF-1 Limitless – Luxus-Crossover

Lexus LF-1 Limitless Exterieur

Die Studie Lexus LF-1 Limitless, die auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit ihre Weltpremiere feiert, repräsentiert die zukünftige, luxusorientierte Marschrichtung der Crossover-Fahrzeuge von Lexus.

Das Konzeptfahrzeug verbindet somit Komfort, ein futuristisches Design und technische Innovationen. Dabei basiert das Konzept auf der Symbiose eines hochmodernen Auftritts mit Anklängen japanischer Traditionen.

Wie diese Welten zusammenwirken, erfahren Sie im Newsbericht zur Crossover-Studie.

 

Limitless – Antriebsoptionen ohne Limit

Der Lexus LF-1 Limitless kann wahlweise von einer Brennstoffzelle, einer Hybrid- oder Plugin-Hybridvariante, einem konventionellen Verbrennungsmotor oder auch vollelektrisch angetrieben werden.

 

Design – Aggression versus Harmonie

Die Linienführung des Lexus LF-1 Limitless zitiert die gleichsam reduzierte wie elegante Form eines traditionellen japanischen Schwertes. Es vereint die organischen Konturen flüssigen Metalls mit der messerscharfen Klinge der Waffe. So formen fließende Linien und Kanten die von der Ambivalenz der Formen nur so lodernde Architektur des Exterieurs.

Auch dank der tief und weit nach hinten positionierten Fahrgastzelle sowie Rädern im 22-Zoll-Format nimmt der LF-1 eine kraftvolle, energiegeladene Haltung ein.

Wie bei allen aktuellen Lexus-Modellen gehört der Diabolo-Kühlergrill zu den Kernelementen des Gesamtdesigns. Auch die Heckpartie greift die markante Grundform auf. Rund um den Kühlergrill weist der LF-1 eine LED-Beleuchtung auf, die den Fahrer begrüßt, wenn er sich dem Fahrzeug nähert.

 

Lexus LF-1 Limitless Exterieur
Der geteilte Heckspoiler

 

Der geteilte Dachspoiler des Lexus LF-1 zieht die Blicke der Betrachter ebenso auf sich wie die langgezogenen Rückleuchten, die sich in skulpturaler Formation bis zur Mitte der Heckpartie fortsetzen. Darüber befindet sich eine große Glasfläche, die sich im Dachbereich bis zu den Rücksitzen erstreckt und den Passagieren einen freien Blick auf die Landschaft anbietet.

 

Futurismus und Gastfreundschaft

Als Leitmotiv für das Interieurdesign im Lexus LF-1 Limitless dient die japanische Tradition des Omotenashi – der großen Gastfreundschaft.

Der besonders offen gestaltete vordere Fahrgastraum bietet freie Sicht auf die Armaturentafel und alle Anzeigen des unversperrten Instrumentenbretts, während Schalter und Co. der Maxime der Reduktion zum Opfer fielen.

 

Lexus LF-1 Limitless Interieur
Spaceship-Ambiente aus Leder und Bildschirmen

 

Im Fond nehmen die Passagiere auf Einzelsitzen Platz wie die Fahrer und Beifahrer, sodass die Zeiten der Rückbänke scheinbar der Geschichte angehören.

Die metallisch-glänzende Innenverkleidung ist in der gleichen Titanfarbe wie die Außenlackierung ausgeführt. Zusätzliche Akzente im Lackton kontrastieren mit der dunklen Lederausstattung und den mit perforiertem Leder bezogenen Sitzen.

 

Chauffeurs-Modus – oder lieber selbst fahren?

Besonderen Komfort für den Fahrer bietet derLexus LF-1 Limitless zum Beispiel durch den neuen Chauffeurs-Modus. Durch die elektronische by-Wire-Steuerung von Lenkung, Bremsen und Gaspedal ermöglicht die Studie automatisiertes Fahren.

Für den fahraktiven Enthusiasten vereint der LF-1 alle Bedienelemente im oder am Lenkrad. Im unteren Lenkradbereich platzierte Tasten aktivieren den Rückwärtsgang oder den Einparkassistenten.

 

Serviceangebote des Lexus LF-1 Limitless

Entlang der programmierten Strecke übernimmt das 4D-Navigationssystem Aufgaben im Stil eines Concierge, indem es auf der Grundlage des zurückgelegten Wegs und des Verkehrs Tankstopps, Ruhepausen, Hotels und Restaurants vorschlägt.

Navigations- und Routeninformationen werden auf dem In-Dash-Monitor, den Bildschirmen des Rear-Seat-Entertainmentsystems sowie auf verbundenen Tablets und Smartphones angezeigt.

Gespickt mit innovativen Technologien und mit einem rasiermesserscharfen wie experimentellen Design in Szene gesetzt, zeigt die japanische Marke einen attraktiven Ausblick auf den Luxus-Crossover der Zukunft.

Im ausführlichen NewCarz-Test repräsentierte der Lexus RX 200t bereits die SUV-Riege und überzeugte, wie sollte es anders sein, besonders mit seinem messerscharfen Design.

Text: NewCarz/ Fotos: Lexus

1 comments

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise